Rennrad Tour Todtnau Reg.-Bez. Freiburg

Höhenprofil (365 m bis 1.244 m)

Höhendifferenz

879 m

Gesamtanstieg

4.005 m

Gesamtabstieg

4.005 m

GPSies-Index 29,52 ClimbByBike-Index 197,18 Fiets-Index 0,65


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
189,74 km
Geo-Koordinaten
4000
Angezeigt
73 mal
Herunter geladen
8 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

189,74 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 4000)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Tour eignet sich sowohl für Cabrio- und Motorradfahrer und auch Rennradfahrer. Für diese gibt es 2 Abkürzungsvarianten (170 km oder 143 km), welche allerdings nicht auf der Route dargestellt sind. Die Tour startet vom Marktplatz Todtnau und führt mit stetigem Anstieg hinauf zum Feldbergpaß (1.231 m), dann zügig hinunter nach Bärental. Hier geht es rechts weiter Richtung Schluchsee. Zuvor treffen wir nach Altglashütten auf den Windgfällweiher. Versteckt hinter den Bäumen befindet sich ein schönes Naturschwimmbad. Über ein schmales Sträßchen führt die Tour zunächst bergan nach Raitenbuch (940 m) und dann weiter Richtung Lenzkirch. Hier folgen wir der Straße zum Schluchsee (Stausee, Erlebnisfreibad) und am See entlang bis nach Seebrugg. Hier verlassen wir die lebhafte Straße und folgen ihr links hinauf bis nach Rothaus (Badische Staatsbrauerei, Heimat-museum Hüsli, Abstecher zum Schlüchtsee möglich). Im Kreisverkehrs gleich rechts ab gelangen wir über Grafenhausen nach Birkendorf. Hier biegen wir gleich links ab auf die K 6593 und gelangen nach ca. 4 km ins Steinatal. Eine beliebte Strecke auch für Motorradfahrer, welche uns an der Steinasäge vorbei nach Bonndorf (Bonndorfer Schloss mit Narrenstuben) führt. In Münchingen rechts ab nach Grimmelshofen und hier weiter links nach Fützen (Viadukt der Sauschwänzlebahn). Kurz darauf haben wir in Blumberg Gelegenheit zu einer Fahrt mit der Sauschwänzlebahn (Museumsbahn). Über Achdorf fahren wir entlang der idyllischen Wutach und Ewattingen wieder zurück nach Bonndorf (erste Abkürzung für Rennradfahrer – Gündelwangen – Lenzkirch – Feldberg – Todtnau – 143 km). Von Bonndorf über Boll führt uns die zum Teil schmale Straße in die Wutachschlucht (Engtal mit drei schluchtenartigen Abschnitten) und weiter über Löffingen bis nach Unterbränd. Hier lockt abseits der Straße der Kirnbergsee erneut zum Baden. Über Mistelbrunn rollen wir auf der waldreichen Straße hinab nach Bubenbach (zweite Abkürzung für Rennradfahrer – Oberbränd – Neustadt – Titisee – Bruderhalde – Bärental – Feldberg – Todtnau – 170 km). Wir fahren bei Hammereisenbach in das Urachtal (typische Schwarzwaldhöfe) und links weiter über die B 500 bis zum Thurner (1.020 m). Hier geht es hinunter auf der ehemaligen Spirzen-Rennstrecke bis nach Kirchzarten. Über Oberried, vorbei am Steinwasenpark und Hofsgrund (Bauernhofmuseum Schniederlihof) fahren wir zurück Richtung Todtnau, wo uns bei Aftersteg der Todtnauer Wasserfall (97 m) nochmals zu einem kurzen Besuch einlädt.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°49.627' E 7°56.557'
N 47°49'37.678" E 7°56'33.478"
N +47.8271329 E +7.94263299

Koordinaten des Endpunktes

N 47°49.627' E 7°56.557'
N 47°49'37.667" E 7°56'33.446"
N +47.8271299 E +7.94262399

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).