Laufstrecke Aue Direktionsbezirk Chemnitz

Höhenprofil (339 m bis 481 m)

Höhendifferenz

142 m

Gesamtanstieg

306 m

Gesamtabstieg

310 m

GPSies-Index 3,42


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
15,39 km
Geo-Koordinaten
266
Angezeigt
43 mal
Herunter geladen
12 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

15,39 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 266)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Start- und Zielpunkt ist die Erzgebirgshalle Lößnitz, Parkmöglichkeiten im Umfeld bestehen.

Vom Start geht es relativ eben über die Ring- und Schneeberger Straße Richtung Altstadt. Der kleine Schwenk links durch das ruhige Lößnitzer Gewerbegebiet eignet sich für das Lauf-ABC.

In der Altstadt zweigt die Route zwischen zwei Häusern scharf links ab in die Oberalberodaer Straße. Nach dem Anstieg zum Erzgebirgsblick bietet sich eine schöne Aussicht in südwestliche Richtung. Anschließend laufen wir gerade, dann zunehmend abfallend in die Ortslage Oberalberoda ein.

Nach dem Teich der ehem. Edelmann-Mühle treffen wir auf die Alberodaer Straße und folgen ihr leicht abfallend in die Ortslage bis zum Abzweig „Zur Hohen Warte“. Dort geht es wieder gut bergan bis zum Autobahnzubringer (Chemnitzer Straße S255), dem wir bergab auf dem mit Grünstreifen von der Fahrbahn getrennten Fußweg in Richtung Halde 366 folgen.

Am „Marksteig“ endet der Fußweg. Hier entscheidet man: dem Routenvorschlag folgend auf die andere Straßenseite wechseln, und direkt weiter in Richtung Eisenbrücke laufen, oder zwischendurch die rekultivierten Halden der ehem. Wismut-Schächte 186 und 366 zu erklimmen. Auf ersterer ist ein Modellflugplatz angelegt, letztere besitzt etagenweise Rundwege, von ganz oben hat man den vollen Überblick.

Aber zurück zum Routenvorschlag. Vom Autobahnzubringer geht es auf dem leicht befestigten „Eisenbrückenweg“ steil hinab ins Tal. Nach Überquerung der Bahnlinie Zwickau - Aue passieren wir die „Eisenbrücke“ über die Zwickauer Mulde und sind in der Gemeinde Bad Schlema, am Gelände der Schule des Dachdeckerhandwerks. Wir folgen rechts der Lößnitzer Straße, nach einem Linksschwenk bergan, über die Auer Talstraße hinweg in die Ortslage.

Auf der Höhe markiert linkerhand eine halbierte Seilscheibe den Abzweig in Richtung Floßgraben. Dieses technische Denkmal ist schnell erreicht und der leicht befestigte Naturlehrpfad (witterungsabhängig nasse Stellen möglich) führt nahezu eben durch bewaldetes Gebiet.

Hier und da geben Lichtungen den Blick frei auf die näher kommende Stadt Aue. Nachdem die „Schneeberger Straße“ (B169) überquert ist, ist es nicht mehr weit bis zum Ehrenmal an der Gellertstraße. Hier verlassen wir den Floßgraben und laufen hinab in Richtung Stadtzentrum. Am Carolateich geht es über eine Ampelkreuzung in die Schillerstraße, nach Überquerung von Schillerbrücke und Bahnhofstraße ist der Fußgängertunnel zum Ortsteil „Zelle“ in Sicht.

Am Ausgang auf der anderen Seite machen wir einen Schwenk um 180° und folgen der schmalen Straße „Am Bahnhof“, durch die Bahnhofsbrücke, am Bahnhofsgelände entlang. Am Gelände der Stadtwerke knickt die Straße rechts ab und läuft in weitem Rechtsbogen entlang einer Kleingartenanlage bis an die rückwärtigen Trainingsplätze des Erzgebirgsstadions.

Wir orientieren uns im Bereich der Eisenbahnbrücke links. In dem Waldgebiet erwartet uns der letzte und heftigste Anstieg der Runde. Der zunächst steile unbefestigte Pfad mündet in einen bekiesten Wirtschaftsweg, der weiter gut bergan verläuft. An der Lichtung ist die Steigung überwunden, nun geht es bergab auf dem zunächst stellenweise steinigen und ausgewaschenen, später asphaltierten Weg zurück zum Startpunkt.

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  belebt, bevölkert  fest  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°36.712' E 12°42.773'
N 50°36'42.768" E 12°42'46.403"
N +50.6118800 E +12.7128900

Koordinaten des Endpunktes

N 50°36.707' E 12°42.769'
N 50°36'42.444" E 12°42'46.152"
N +50.6117900 E +12.7128200

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).