Hiking trail Simmerath Städteregion Aachen

Altitude Profile (919 ft to 1,706 ft)

Altitude range

787 ft

Total climb

1,663 ft

Total descent

1,663 ft

GPSies-Index 4.83 ClimbByBike-Index 28.3 Fiets-Index 0.24


About this track

Quality of track
Length
14.83 miles
Coordinates
525
Viewed
178 time(s)
Downloaded
76 time(s)

Ratings

Landscape
(0)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(0)
round trip

14.83 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 525)
  • or

 

Track simplification
Description

Vom Nationalpark-Tor in Rurberg aus überqueren Sie den Eiserbachdamm, gehen genau geradeaus und wandern neben dem Pumpwerk den Weg Nr.6 den Berg hinauf; er führt Sie über 4,5 Kilometer am ruhigen See entlang zur Ortschaft Einruhr. Ein Abzweig links hinter der Brücke bringt Sie über die Rurstraße in den Ort, wo Sie nach 300 Metern an der Kirche nach rechts biegen und schließlich das Heilsteinhaus erreichen. Dann ein paar Meter den Berg hinauf, links in die Straße „Auf dem Römer“ und schließlich - an deren Ende - rechts über die Wollseifener Straße und an der nächsten Kreuzung scharf links über die Straße „Am Hostertberg“ bergauf.
Bewegte Vergangenheit
Auf dem hinter den Hausnummern 23-27 und 37 beginnenden Waldweg folgen Sie der Beschilderung nach Wollseifen. Dort angekommen, führen Sie weitere Schilder durch das herrliche Neffgesbachtal nach Vogelsang, wo Sie unterhalb der ehemaligen Gruppenunterkünfte auf das geschichtträchtige Gelände stoßen.
Indem Sie sich nun an der Geländebeschilderung zum „Forum“ orientieren, gelangen Sie zum Innenhof, von hier schließlich über die Zufahrtsstraße bis zum „Malakoff“ und von dort aus rechts parallel der Straße nach Wollseifen. An der Wüstung Wollseifen (gut zwei Kilometer) halten Sie sich rechts in Richtung Urftstaumauer, welche Sie nach 3 Kilometern erreichen und die Ihnen die günstige Gelegenheit zu einer flotten Bootspartie bietet – so können Sie übrigens auch den Rückweg nach Rurberg abkürzen.
Schlussetappe
Möchten Sie allerdings lieber weiter wandern, setzen Sie ihre Tour nach links Richtung Rurberg fort und nähern sich über den leicht abfallenden Weg dem Obersee, so dass Sie Rurberg nach etwa vier Kilometern erreichen. Dort überqueren Sie nur noch beide Dämme und sind wieder am Nationalpark-Tor angelangt.

More attributes
hilly  signposted/marked  suitable for families  solid  harsh  rocky  path  track  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 50°36.431' E 6°22.993'
N 50°36'25.866" E 6°22'59.617"
N +50.6071850 E +6.38322700

Ending Coordinates

N 50°36.319' E 6°23.129'
N 50°36'19.184" E 6°23'07.760"
N +50.6053290 E +6.38548900

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).