Mountainbike Tour Entracque Cuneo

Höhenprofil (148 m bis 2.333 m)

Höhendifferenz

2.185 m

Gesamtanstieg

3.173 m

Gesamtabstieg

3.888 m

GPSies-Index 23,79 ClimbByBike-Index 177,05 Fiets-Index 5,3


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
120,43 km
Geo-Koordinaten
7531
Angezeigt
271 mal
Herunter geladen
58 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

120,43 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 7531)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Westalpencross in 7 Tagen von Martigny nach Ventimiglia

Nur für fanatische bike maniacs !

Etappe7: Entraque - Ventimiglia

- Von Entraque aus geht es direkt in das malerische und sehr einsame Val Sabbione zum Colle del Sabbione. Schiebeanteil ab Gias d'Ischietto ca. 50%

- Die Strapazen des Aufstiegs werden mit einem einladenden Bad im Lago della Vacca direkt unter dem Col belohnt.

- Ab dem Col geht es auf einem schönem, aber etwas ausgesetzten Trail entlang der Bergflanke bis zur Schotterstraße, die zum Col de Tende führt.

- Vor dem Col de Tende ist an einem Brunnen links die letzte Möglichkeit Wasser zu fassen - also auftanken !

- Ab dem Col de Tende der berüchtigten Ligurischen Grenzkammstraße folgen. Mit gefühlter Unendlichkeit geht es im ständigen bergauf und bergab auf teilweise groben Schotter dem Meer entgegen.

- Nach dem Colle Melosa zweigt der Track auf einen Single Trail mit steilen Anstiegen, teilweise ausgesetzten Bereichen und schönen Abfahrten im Bereich des Monte Teraggio bis zum Regugio Muratone ab.(geschlossen, als wir vorbei kamen)

- Am Colle Scarassan die klassische Grenzkammroute in Richtung Pignaw g. einbrechender Dunkelheit verlassen.

- Abfahrt auf Serpentinenstraße nach Isolabona, 10km vor Ventimiglia.

- Weiterfahrt auf Asphaltstraße nach Ventimiglia ohne Track-Aufzeichnung.

Viel Erfolg und gutes Gelingen Eurer Westalpentour.

Excessives Mountainbiken ist Euch garantiert. 

- 120km; 3200 hm; 14h incl. Pausen

Rückfahrt mit Zug über Turin nach Aosta. Ab Aosta mit dem Bus durch den St. Bernhard Tunnel nach Orsiere oder Martigny. Der Bus nimmt Räder mit, wenn genug Platz im Gepäckraum ist.

 

ENDE

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  steinig  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 44°14.027' E 7°23.937'
N 44°14'01.648" E 7°23'56.234"
N +44.2337913 E +7.39895391

Koordinaten des Endpunktes

N 43°53.295' E 7°38.559'
N 43°53'17.721" E 7°38'33.593"
N +43.8882560 E +7.64266490

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).