Mountainbike Tour Steinheim Höxter

Höhenprofil (130 m bis 500 m)

Höhendifferenz

370 m

Gesamtanstieg

1.099 m

Gesamtabstieg

1.104 m

GPSies-Index 9,06 ClimbByBike-Index 60,03 Fiets-Index 0,24


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
56,29 km
Geo-Koordinaten
499
Angezeigt
153 mal
Herunter geladen
37 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

56,29 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 499)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Mountainbike Tour Die Strecke beginnt in Steinheim "Sedanstraße" (Nähe Friseurladen). Ein Fahrradweg führt von dort aus bis zur Tankstelle am Ortsausgang von Steinheim. Dort folgt man der Straße Richtung Hagedorn. Hinter Hagedorn überquert ihr die Hauptstraße und folgt dem Schotterweg bis ihr wieder auf die Hauptstraße Richtung Schwalenberg kommt. Hier folgt ihr noch ca. 1km der Straße un biegt dann rechts ab. Nach Rund 500 Metern passiert man auf der rechten Seite einen Reiterhof. Danach biegt ihr links in einen Feldweg. Dieser führt in ein etwas längeres Waldstück (Schotter und Waldweg; Teilweise Singletrail). Am Ende kommt man in Bieserfeld heraus. Nach überqueren der Hauptstraße in Bieserfeld führt ein Feldweg links um einen Hügel herum. Irgendwann müsst ihr rechts abbiegen und seht eine sehr steile Rampe vor euch ;-) . Nach abwechselnd Schotterpisten und Feldwegen vorbeiführend an mehreren Windkraftanlagen älterer Bauart kommt ihr dann im Ort unterhalb des Köterbergs heraus. Man folgt dann der Hauptstraße nur für 200Meter und biegt dann rechts ab. Nach 400 Metern geht es dann direkt nach dem Mergelbruch links den Berg hoch. (Singletrail sehr steil und einige steile kurven). Wer genug Kraft in den Beinen hat für den ist es auch fahrbar. Die letzten 100Meter führen über eine Wiese direkt zum Turm. Dort gibt es sehr leckeren Apfelkuchen mit Sahne, den man sich auf jeden Fall verdient hat und wieder Kraft gibt. Danach geht es "fast" den gleichen Weg zurück. Dort haben wir (Andi und ich) noch einen schönen Singletrail eingebaut. Im Frühjahr und Herbst gut befahrbar. Im Sommer kann es sein, dass man diesen auf Grund des straken Bewuchses umfahren muss. Am Ende kommt man in Rischenau raus. Von dort aus fährt man den Fahrradweg Richtung Elbrinxen. Am Zeltplatz geht es dann links ab. Dort muss man ein paar Meter über das Gelände von dem Zeltplatz fahren. Am Waldweg dann rechts bis zu einem Wohnhaus auf der linken Seite am Waldrand. Ein paar Meter weiter geht es dann den Steilen Heinrich hoch 18 % ;-) . Oben angekommen, geht es wieder runter nach Schieder. Von dort aus geht es über einen Singletrail und vielen Feldwegen wieder zurück nach Steinheim.
Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  einsam, ruhig  fest  weich  rau  steinig  ausgewaschen  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°51.796' E 9°05.449'
N 51°51'47.812" E 9°5'26.959"
N +51.8632812 E +9.09082220

Koordinaten des Endpunktes

N 51°51.798' E 9°05.453'
N 51°51'47.921" E 9°5'27.181"
N +51.8633115 E +9.09088370

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).