Fahrradtour Fellbach Reg.-Bez. Stuttgart

Höhenprofil (314 m bis 519 m)

Höhendifferenz

205 m

Gesamtanstieg

565 m

Gesamtabstieg

565 m

GPSies-Index 5,25 ClimbByBike-Index 24,14 Fiets-Index 0,21


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
19,98 km
Geo-Koordinaten
519
Wegepunkte
48
Angezeigt
279 mal
Herunter geladen
100 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

19,98 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 519)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Meine Feierabendrunde vereint die interessantesten Trails auf dem Kappelberg zu einem schönen und Abwechslungsreichen Rundkurs

Da es die neue Bikerschlucht bzw der Sachsentrail bzw die Esslinger Nordschleife inzwischen ja schon zu Openstreetmaps geschafft haben, habe ich auch kein schlechtes Gewissen mehr Tracks online zu stellen, die das Sahnestück mitnehmen.

Der Uphill verläuft zuerst eine Weile auf Asphalt und geht dann direkt in den Wald. Dort geht es dann weiter auf Forststraßen bergauf. Nach einer kurzen S0 Passage wird es erst einmal eben. Zur ersten trickreichen Stelle tauchen wir in einen schmalen Pfad ein, der uns erst noch ein kleines Stück bergauf bringt. Direkt hintereinander warten nun eine spitz anzufahrende Kurve, ein zu umfahrender Baumstamm, Wurzeln bergauf und jede Menge fieser Bodenwellen.

Nachdem uns der Trail wieder auf eine Forststraße ausgespuckt hat heisst es auf zum Kernenturm. Wir biegen von der Forststraße ab und nehmen fast den direkten Weg nach oben. Der Stich, auf dem für die Wanderer eine Treppe gebaut wurde weil es sonst zu steil wäre kann auch berauf gefahren werden. Manchmal helfen die Treppen dann aber auch beim schieben ;) Die direkte Strecke zum Kernenturm rauf ist oft mit Bäumen zugeschmissen damit keine Biker durchfahren, ist aber dennoch oft viel zu matschig. Daher macht der Track auch noch eine kleine Schleife.

Am Kernenturm - und damit den höchsten Punkt - angekommen kann man sich zum ersten mal stärken. Direkt danach gehts los mit dem geballer. Runter auf dem Asphaltweg an der Grillstelle vorbei gehts bei den Wegweisern links weg, auf direktem Weg durch den Wald nach unten. Wir überqueren 2x Forststraßen, wenn wir auf der dritten ankommen biegen wir rechts ab.

Wir fahren ein kurzes Stück auf der Forststraße entlang und biegen rechts ab und haben Spaß auf der neuen Bikerschlucht. Unten heil angekommen geht es nach rechts über 2 kleine Brücken eine Weile im Wald entlang um dann wieder rechts den Berg noch mal nach oben zu fahren. Oben angekommmen geht es gleich rechts in den Einstieg zur alten Bikerschlucht. Hier wartet jede Menge Flowspaß. Unten angekommen gehts links - über die bekannten Brücken.

Forststraßen bringen uns zum nächsten Trail, der kurz nach der Katharinenlinde startet. An der Katharinenlinde gibt es die 2te Möglichkeit sich zu stärken und die beste Aussicht zu genießen. Kurz nach dem Trail kommen wir zur dritten Einkehrmöglichkeit, stoppen aber nicht sondern fahren direkt ein kurzes Stück durch den Wald und dann weiter auf Asphalt bergauf.

Wir fahren an Gärten vorbei bis zu einem Grillplatz. Dort geht es direkt nach der Schranke rechts in den Wald und einen schönen Wurzeltrail bergauf. Oben angekommen biegen wir leicht links ab und fahren auf eine Hütte auf einen Waldspielplatz (Ebene) zu. Direkt mitten durch kommen wir auf einen steinigen Trail der uns mittendrin auf dem Kappelberggipfel ausspuckt. Unten angekommen geht es scharf links.

Runter vom Berg kommen wir auf den etwas technischeren Banktrail einen kurzen Stich auf Apsphalt runter, aber gleich links abbiegen und an der Schranke wieder rechts in den Wald rein. Hier vorsichtig sein, der Weg ist manchmal zugewuchert. Wenn wir aus dem Wald rauskommen geht es rechts auf Treppen zu. Auf denen heisst es die letzten Höhenmeter vernichten. Wer will kann auch mit einer Schleife durch den Weinberg die Treppen umfahren. Unten sind wir dann wieder auf der Straße, die uns direkt zur neuen Kelter führt.

Mehr Eigenschaften
hügelig  wintergeeignet  fest  weich  rau  glatt  steinig  ausgewaschen  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°48.120' E 9°16.778'
N 48°48'07.206" E 9°16'46.737"
N +48.8020018 E +9.27964925

Koordinaten des Endpunktes

N 48°48.120' E 9°16.782'
N 48°48'07.244" E 9°16'46.969"
N +48.8020124 E +9.27971363

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).