Mountainbike Tour Agüimes Las Palmas

Höhenprofil (289 m bis 1.938 m)

Höhendifferenz

1.649 m

Gesamtanstieg

1.927 m

Gesamtabstieg

700 m

GPSies-Index 18,99 ClimbByBike-Index 135,73 Fiets-Index 9,31


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
32,48 km
Geo-Koordinaten
2113
Angezeigt
62 mal
Herunter geladen
21 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Einweg-Strecke

32,48 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2113)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Gran Canaria-Umrundung in der Form, wie wir sie auf www.bergbiken.de anbieten. Der folgende Text stammt von der Website:
Im Trail-Paradies Gran Canaria wird mit BergBiken bestimmt keinem Mountainbiker langweilig: auf unserer fünftägigen Runde, die von Maspalomas aus gegen den Uhrzeigersinn das zentrale Bergmassiv des Pico de las Nieves umrundet und dessen Höhepunkte und Gipfel immer wieder schneidet, erkunden wir Pässe, Aussichtspunkte, Küstenhochstraßen, Grate, Nationalparke und Bergdörfer. Natürlich fehlt auch der 1949 m hohe Pico de las Nieves nicht auf unserer Runde, und des Öfteren strampeln wir fast vom Meereslevel weit hinauf in das mal karge, mal grüne Gebirge mit seinen wilden und anspruchsvollen Formen, um auf der anderen Seite einen schnellen Trail mit Meerblick hinabzurasen. Der Zivilisation und dem touristischen Treiben der Insel bleiben wir in diesen fünf Tagen jedoch weitestgehend fern – wir zeigen euch die einsamen Ecken Gran Canarias. Insgesamt sind auf der Runde 220 km und rund 6500 Höhenmeter zu überwinden - und trotz der kilometermäßig oft nicht allzu langen Etappen werden alle Tage bestens ausgefüllt sein.

Tag 2 (34 km, 1900 hm)
Heute ist unbestreitbar die Königsetappe unserer Inselumrundung: es geht hinauf zum Inselgipfel, dem 1949 m hohen Pico de las Nieves im Zentrum. Von Agüimes geht es erneut anfangs lange bergauf - doch diesmal machen wir nicht vor der 1000 m-Marke halt. Ab dort wird es jedoch etwas staubiger - der eine oder andere wir die letzten Höhenmeter zur Caldera de los Marteles schieben müssen. Die letzten Meter nähern wir uns auf der Straße dem höchsten Punkt der Insel, der Aussichtsplattform in 1949 m Höhe über dem Meer. Dennoch ist das Meer hier gar nicht so fern - in beinahe allen Richtungen können wir es von hier aus erblicken. Die Trailabfahrt entlang des westlichen Grats zur Presa de los Hornos bietet Nervenkitzel vom Feinsten und Fotomotive wie aus dem Bildband. Ohne kompletten Höhenverlust gelangen wir zur 1500 m hoch gelegenen Passhöhe des Cruz de Tejeda, dem höchsten Straßenpass der Insel. Hier übernachten wir im Passhotel.

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
einsam, ruhig  rau  steinig  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 27°54.406' W 15°26.818'
N 27°54'24.366" W 15°26'49.108"
N +27.9067685 E -15.4469745

Koordinaten des Endpunktes

N 28°00.352' W 15°35.986'
N 28°0'21.177" W 15°35'59.163"
N +28.0058825 E -15.5997676

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).