Mountainbike Tour Vollmersbach

Höhenprofil (262 m bis 460 m)

Höhendifferenz

198 m

Gesamtanstieg

518 m

Gesamtabstieg

520 m

GPSies-Index 4,82 ClimbByBike-Index 25,09 Fiets-Index 0,18


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
21,41 km
Geo-Koordinaten
1026
Wegepunkte
9
Angezeigt
46 mal
Herunter geladen
9 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

21,41 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1026)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Tour ab Idar Marktplatz nach Tiefenstein. Von dort über den Galgenberg (Edelsteinminen im Steinkaulenberg) nach Algenrodt. Weiter entlang des Standortübungsplatzes der Rilchenbergkaserne bis Enzweiler und retour.
Teile der Traumschleife "Rund um die Kama" (Saar-Hunsrück-Steig).


Diese Tour enthält einige der schönsten Singletrails, die man in und um Idar-Oberstein fahren kann.
Nicht ganz so lang, dafür mit traumhaft schönen Aussichten. Ideal geeignet als Feierabendrunde.
Wer nach knapp 22 km noch nicht genug hat, kann die Strecke einfach in entgegengesetzter Richtung ein zweites Mal fahren.

Info: 2015 werden Teile dieser Strecke in die Traumschleife "Edelsteinschleiferweg" eingebunden. Somit  wird die Stadt Idar-Oberstein nach dem "Nahe-Felsenweg" und "Rund um die Kama" um die dritte Traumschleife bereichert.
(Zitat Nahe-Zeitung: "Stadtnah und doch fast immer auf schmalen Pfaden und mit vielen Aussichtspunkten. Der Edelsteinschleiferweg soll als dritte Traumschleife im Idar-Obersteiner Stadtgebiet noch in dieser Wandersaison eröffnet werden.")

Anfahrt: Marktplatz im Stadtteil Idar von Idar-Oberstein (Für Navigation: Am Markt, 55743 Idar-Oberstein).

Zum Galgenberg:
Die alte Groß-Pfarrei Idar war ursprünglich wohl auch mit dem Gerichtsbezirk des Idarbannes identisch.
Die Gerichtsstätte dieses Gebietes befand sich dort, wo die Gemarkungen von Mackenrodt, Algenrodt und Idar aneinander stoßen, eine Stelle, die noch heute in den amtlichen Katasterunterlagen die Bezeichnung "Galgenberg" trägt.
Die Tatsache, dass man an der alten Gerichtsstätte am "Galgenberg" Achate fand (daher auch "Steinkaulenberg" genannt), prägte die wirtschaftliche Entwicklung der ganzen Gegend. Idar wurde im Laufe der Jahrhunderte zu einem Weltzentrum der Edelsteinindustrie.

Zu den Edelsteinminen:
Die Edelsteinminen des Steinkaulenberges sind die einzigen Edelsteinminen in Europa, die für Besucher zugänglich sind.
In dem von Scheinwerfern angestrahlten Besucherstollen sieht man nicht nur einmalig schöne Achate, sondern auch glitzernde Bergkristalle, Amethyste, Rauchquarze, Kalkspat u. ähnliches. Man fühlt sich in eine Märchenhöhle versetzt.
Fachkundige Führer erläutern die Entstehung der Edelsteine. Ein Besuch in dem - inmitten eines Naturschutzgebietes gelegenen - historischen Bergwerk wird für jeden zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Das Besucherbergwerk kann in üblicher Strassenkleidung besichtigt werden. Ein Schutzhelm wird zur Verfügung gestellt.
Im Innern des Berges sind die Wege ohne Treppen und Rutschen stufenlos angelegt.
Für Gruppen ab 20 Personen empfiehlt sich eine Anmeldung bei der Betriebsleitung.

Grundsätzliches:
Die von mir in diesem Portal eingestellte Tour wurde mit einem Garmin-Gerät aufgezeichnet. In engen und/oder tiefen Tälern sowie in dichten Wäldern kann es zu Ungenauigkeiten des Steckenverlaufs kommen.
Diese Tour wurde am PC mit gpsies (www.gpsies.com) in Verbindung mit Kartenmaterial auf Grundlage von Google Maps und OpenStreetMap auf Ungenauigkeiten überprüft und im Bedarfsfall korrigiert, sodass von einer genauen Streckenführung ausgegangen werden kann.
Sollten beim Nachfahren dennoch Fehler auftreten, bitte mir melden.
Viele von mir eingestellte Touren beinhalten Singletrails, die ein gewisses Maß an Erfahrung und technischem Können voraussetzen. An gefährlichen Stellen (Wurzelpassagen, Stufen etc.) gilt Sicherheit vor Übermut.
Gerade als Anfänger sollte man lieber absteigen und schieben, um das Mountainbiken dauerhaft genießen zu können.
Denkt daran, dass sich die Streckenbeschaffenheit jederzeit ändern kann.
Das Nachfahren der Touren geschieht auf eigenes Risiko.
Bitte geht rücksichtsvoll mit Radfahrern, Wanderern, Tieren und der Natur um und hinterlasst keinen Müll.

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  GPS erfasst  fest  weich  rau  steinig  ausgewaschen  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°43.261' E 7°18.110'
N 49°43'15.677" E 7°18'06.631"
N +49.7210215 E +7.30184197

Koordinaten des Endpunktes

N 49°43.254' E 7°18.106'
N 49°43'15.277" E 7°18'06.380"
N +49.7209105 E +7.30177223

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).