MTB-Trail Tresenda Sondrio

Höhenprofil (1.813 m bis 2.338 m)

Höhendifferenz

524 m

Gesamtanstieg

914 m

Gesamtabstieg

931 m

GPSies-Index 9,42 ClimbByBike-Index 55,04 Fiets-Index 2,31


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
28,19 km
Geo-Koordinaten
898
Angezeigt
1282 mal
Herunter geladen
278 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(2)
Rundkurs

28,19 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 898)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Trail-Fans mit guter Kondition lieben diese Tour. Das Valle delle Mine verbindet "flowiges" Trailfahren mit fantastischem Panorama. Nach der Anfahrt über einen Radweg zieht sich der Schotterweg ins Valle delle Mine so steil bergauf zur Malga delle Mine, dass manch einer ein paar mal schieben muß.
Der nun folgende Supertrail, der vor der Alm scharf links abzweigt, ist die fantastische Entschädigng dafür. Hier geht es auf dem speziell für Biker ausgebauten Trail erst noch ein Stück bergauf, kurz darauf jedoch schon in einem sanften Flow entlang der Baumgrenze. Zwischendurch versperren ein paar Holzstufen den Weg nach oben. Hier muß für ca. 30m getragen werden. An einigen Stellen bekommt der Trail eine ordentlich Steigung, aber insgesamt erlebt man hier oben lockeres Gleiten mit berauschenden Ausblicken über das gesamte Livignotal. Der Weg führt in kurzen Stücken abrupt an einem steilen Hang entlang,so dass Schwindelfreiheit und sichere Bike-Beherrschung die Voraussetzung sind. Nach ca 7 Kilometern Singletrail mündet der Weg in die Straße zum Passo d’Eira.

Hier folgen wir den Strassen-Serpentinen mit High-Speed hinunt€e zum Lago di Livigno und kreuzen das Tal in Richtung Val-Federia. Am Abzweig der Via Federia nimmt man hier die Schotterstraße scharf links bergauf, die mit Tea dal Plan ausgeschildert ist und auch zum Carosello führt. Nach einem knackigen Schotteranstieg auf die Höhe der Teas, der alten Sommerwohnsitze der Bauern an der oberen Weidegrenze zweigt man vom Schotterweg nach links auf einen Trail ab. Auf dieser Höhe von etwa 2000 Metern zieht sich die Tour teils auf Singletrail, teils auf Schotterstraßen überhalb von Livigno dahin. Der Trail ist gespickt mit kurzen, kernigen Anstiegen, die zur Abwechslung mal aus dem Sattel zwingen, aber nie für lange Strecken. Überwiegend führt uns die Route in langgezogenen Abfahrten über Almwiesen und durch helle Nadelwälder.Insgesamt bietet der Panorama-Trail viele kleine und kaum große fahrtechnische Schwierigkeiten, so dass es eine insgesamt eine echte Genießertour mit viel Flow und wunderbaren Ausblicken ist!

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  fest  steinig  Pfad / Fußweg  Singletrail 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°30.628' E 10°07.473'
N 46°30'37.715" E 10°7'28.395"
N +46.5104766 E +10.1245543

Koordinaten des Endpunktes

N 46°30.629' E 10°07.475'
N 46°30'37.757" E 10°7'28.548"
N +46.5104882 E +10.1245968

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).