Wanderweg Nenzing Bludenz

Höhenprofil (1.020 m bis 2.194 m)

Höhendifferenz

1.174 m

Gesamtanstieg

1.479 m

Gesamtabstieg

1.460 m

GPSies-Index 16,62


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
22,92 km
Geo-Koordinaten
2668
Wegepunkte
4
Angezeigt
289 mal
Herunter geladen
21 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

22,92 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2668)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Galinakopf

Nachmittägliche Wanderung auf den Galinakopf; gestartet um 13h vom Wanderer-Parkplatz - erst ging es relat. zügig aber da ich war mit dem Routing meines GPS nicht immer wirklich einverstanden war, irrte ich immer wieder durch die Botanik u ärgerte mich über die etwas mißverständlichen Routen, die mir vom GPS vorgeschlagen wurden. Egal - ich wollte dann einfach einmal auf die Kuppe, die ich beim letzten Mal wegen Schnees nicht erreicht hatte (Abzweigung Malbun). Dann wußte ich eine zeitlang auch nicht mehr, wo u ob ich überhaupt weitergehen sollte. Ich ging dann aber einfach mal in Richtung GKopf und als ich ihn dann sah, schätzte ich die Zeit ab, die ich zum Erklimmen d Berges noch benötigen würde (17h hatte ich als den Zeitpunkt des Umkehrens festgelegt denn ich wollte nicht erst wieder in der Dunkelheit zum Parkplatz zurückkehren). Naja, wenn ich schon mal hier bin, sagte ich mir, dann will ich es auch "durchziehen". Gesagt - getan ..u so erreichte ich ziemlich genau gegen 17 die Spitze des Galinakopfes. Waoo - großartige Gegend ..windig zwar, neblig zwar, aber, alles in allem, incredibile  :)  

Gegen 17h15 trat ich den Rückweg an - es ging superflott hinunter - ich nahm dann auch einen etwas anderen Rückweg (von Garmin vorgeschlagen - aber trotzdem gut u kürzer). Unten im Gamptal stand ich plötzlich vor einem Gatter, hinter dem mir eine Herde brüllender Kühe den Weg versperrte (alle starrten mich an, brüllten, und verstellten mir den einzigen, schmalen Rückweg). Hmmm ...man sollte den Respekt ja nie verlieren u vor allem dann nicht, wenn man von übellaunigen, tonnenschweren Ungetümen mit Leichtigkeit überrannt werden könnte. Ich zögerte lange, suchte kurz sogar einen alternativen Weg um den Ungetümen aus dem Weg zu gehen aber schließlich wurde es mir einfach zu blöd. Ich ging dann einfach zum Gatter, drückte es mit Todesverachtung auf, schubste u drängelte mich kurzentschlossen durch die Herde dampfender Leiber u versuchte, mit sanftem, beschwichtigendem Tonfall die erhitzten Gemüter milde zu stimmen  ...naja, einfach cool bleiben, geradewegs das Ziel verfolgen, potentielle "Bedrohung" demonstrativ nicht beachten (aber immer im Blickwinkel behalten), hin u wieder 'deeskalierende', sanfte Stimmlage suchen u den direkten Augenkontakt vermeiden - dann geht's eigentlich immer  (soviel zum Umgang mit der lebensbedrohenden Kuh  ;D ...naja, ist schon irgendwie beunruhigend so ganz allein u unbewaffnet ZIG Tonnen unberechenbarer Aliens beiseite schieben zu müssen - hatte auch schon erlebt, daß ein junger, hitzköpfiger Stier plötzlich von hinten auf mich zugerannt kam ...ich drehte mich damals schreiend um und rannte meinerseits auf ihn zu - dann blieb er verblüfft stehen u zog ab).  

Auf der Höhe Vordergamp hatte es dann heftig zu regnen begonnen - als ich am Parkplatz ankam (20h) war ich klatschnaß trotz Regenjacke. Anm.: Das nächste Mal ordentlichen Regenschutz mitführen.  

Der Weg war gut zu gehen, eigentlich nie wirklich gefährlich od riskant - nur ab u an dachte ich mir, daß auch die Kühe der Gegend mit GPS ausgerüstet sein mußten denn ihre Trampelpfade u Kuhfladen waren immer genau dort, wo meine Route verlief.  

Nette Wanderung ...23,8km incl. Irrwege - immer wieder etwas anstrengend (das letzte Stück vor der Bergspitze z.B.) aber sonst, schöner Nachmittag.
Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  bergig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  fest  weich  glatt  steinig  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°10.880' E 9°39.234'
N 47°10'52.834" E 9°39'14.074"
N +47.1813429 E +9.65390961

Koordinaten des Endpunktes

N 47°10.892' E 9°39.236'
N 47°10'53.520" E 9°39'14.197"
N +47.1815335 E +9.65394373

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).