Wanderweg Neustadt an der Weinstraße

Höhenprofil (191 m bis 551 m)

Höhendifferenz

360 m

Gesamtanstieg

511 m

Gesamtabstieg

513 m

GPSies-Index 5,24


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,24 km
Geo-Koordinaten
152
Angezeigt
119 mal
Herunter geladen
34 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

14,24 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 152)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Wanderung ist eine tolle Tagestour mit vielen schönen Aussichtspunkten und guten Einkehrmöglichkeiten.
Unsere Wanderung beginnt am Sportplatz von Gimmeldingen. Dort gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten. Unser Weg führt uns am Haardtrand entlang durch lichter Wälder und ein ständig tolle Aussicht auf die Rheinebene und auf Neustadt an der Weinstraße. Vorbei an der Waldgaststätte Ludwigsbrunnen. Steigungen gibt es so gut wie keine und auf ebenen Waldwegen erreichen wir die Wolfsburg im Lambrechter Tal. Von dort haben sie eine tolle Aussicht auf das Lambrechtertal. Im Sommer gibt es dort eine einfache Einkehrmöglichkeit.

Von der der Wolfsburg aus wird der Weg nun steiler und führt uns durch eine bizarre Felsenlandschaft. Nach einer Zeit verläßt man das Felsengebiet und die Wege werden flacher und breiter. Dieser Weg führt uns direkt auf das Weinbiet. Den Sendemast des SWR sieht man schon von weitem. Dort erwartet uns die nächste Einkehrmöglichkeit. Das Weinbiethaus wird vom Pfälzerwaldverein liebevoll bewirtschaftet. Es gibt Hausmacherkost und gute Getränke. Ein Geheimtippist der Bienenstich. 

Vom Weinbiethaus folgt man dem "Roten Punkt" nordwärts bergab. Dieser Weg führt uns im teilweise steilen Pfanden  in zahlreichen Windungen hinunter ins Benjental. Dort erwartet uns das Forsthaus Benjental und eine weitere Einkehrmöglichkeit. Auch hier gibt es ein reichhaltiges Speiseangebot und im Sommer eine schöne Sitzmöglichkeit im Freien. Alternativ kann man auch ein paar hundert Meter weiter das "Alte Jagdhaus Looganlage" aufsuchen. Das Speiseangebot ist vergleichbar, die Einrichtung uriger.

Nach der letzten Stärkung (oder auch nicht) machen wir uns auf den letzten Abschnitt unserer Wanderung, der den Tag gemütlich ausklingen läßt. Der Weg führt uns im Tal auf ebenen und festem Wanderweg südostwärts Richtung Gimmeldingen. Nach kurzer Wanderungen erreicht man die ersten Häuser von Gimmeldingen und man stößt geradewegs auf unseren Ausgangspunkt am Sportplatz, wo wir wieder die Heimreise antreten können.

Viel Spaß.

Achtung: Der GPS-Track beginnt an der Waldgaststätte Ludwigsbrunnen in Neustadt, wo man auch sehr gut parken kann und endet auch dort. So hatte ich die Tour mal geplant. Wir nutzen aber eben die Parkmöglichkeit in Gimmeldingen.

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  beschildert/mark.  familiengerecht  belebt, bevölkert  GPS erfasst  fest  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°21.624' E 8°07.768'
N 49°21'37.470" E 8°7'46.110"
N +49.3604084 E +8.12947511

Koordinaten des Endpunktes

N 49°21.645' E 8°07.764'
N 49°21'38.702" E 8°7'45.840"
N +49.3607508 E +8.12940001

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).