Hiking trail Kall Euskirchen

Altitude Profile (1,387 ft to 1,844 ft)

Altitude range

457 ft

Total climb

1,422 ft

Total descent

1,560 ft

GPSies-Index 4.45


About this track

Quality of track
Length
14.62 miles
Coordinates
500
Viewed
23 time(s)
Downloaded
5 time(s)

Ratings

Landscape
(0)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(0)
one-way trip

14.62 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 500)
  • or

 

Track simplification
Description

Vom Kloster Steinfeld geht es hinab ins Gillesbachtal. Vorbei an Viehweiden wandern wir entlang des Gillesbachs. Über eine Brücke   nach links und in Straßennähe geht es im Wald sanft hinauf. Um den Königsberg geht es durch lichten Mischwald mit auffallend vielen Tollkirschen zum Eifelblick. Dort genießen wir jenen und den grandiosen Blick zurück   auf Kloster Steinfeld und einige Eifelhöhen.


Wir halten uns nun in Richtung Nettersheim und kommen bald zu einer eindrucksvollen Hochebene.   Weideland mit nichts als Gras liegt vor uns. Auf der Höhe liegt Marmagen und auf einem kaum wahrnehmbaren Graswegen gehen wir Richtung Eichertal. Das einsame Tal führt uns hinab zur Urft. Wirklich eine Oase der Ruhe.

Immer noch Richtung Nettersheim befinden wir uns jetzt kurz auf dem Urfttal-Radweg. Jetzt geht es zur römischen Wasserleitung. Genauer gesagt zur Quellfassung dem Grünen Pütz. Dem Urfttalweg folgend geht es – Achtung – schon wieder ein unscheinbarer Pfad durch einen Buchenwald und Eschenschlag hinaus auf einem Grasweg.

Überhaupt ist Gras ein großes Thema auf diesem wunderbar ruhigen Steig. Auf dem Weg   nach Nettersheim laufen wir entlang und über Viehweiden. Sind ständig von beruhigendem Gras umgeben und genießen einfach die Ruhe. In Nettersheim machen wir Pause.

  Jetzt geht aufwärts durch das Urfttal hin zu den Kalköfen und vorbei an einem riesigen Steinbruch in Richtung Blankenheim. Später kommen wir wieder an Weideflächen mit Birken- und Erlengalerien vorbei und entlang des Flüsschens begleiten uns Wiesengründe mit übersät Binsen. Man merkt, dass man sich in einer Wasserreichen Region befindet.

Größtenteils am Waldrand, dann über einen Forstweg der vor einem Siefen endet gelangen wir zu einem Holzsteg und steigen dann eine Buchenschonung hinauf. Nachdem wir einen schönen Blick auf Talauen genossen haben geht es zum Haubachtal. Hier sehen wir Rot- und Schwarzdornsträucher.

Über einen Sandweg geht es wieder ins Urfttal und bald erreichen wir den Bahnhof „Blankenheim Wald“. Jetzt geht es in Richtung Blankenheim über eine Schotter-Sandweg geht es durch ein breites Wiesental in vorbei an einem Bach mit Erlengalerien. An einem Teich wandern wir geradeaus weiter. Wir passieren eine Lichtung und gehen an einer Kreuzung in Richtung Blankenheim.

Über Siefen, durch einen Fichtenwald und weiter durch offenes Weideland gelangen wir über einen Sandweg zur anderen Talseite. Über einen Teerweg, durch Wald und geht es später durch eine Schranke nach Blankenheim. Achtung! Gleich hinter dem Ortsschild geht es am Waldrand rechts. In Richtung Tiergartentunnel. Den schauen wir uns noch an und gehen dann gut informiert zur imposanten Burganlage die genauso wenig einladend ist wie wahrscheinlich früher. Ist alles Privat und nichts ist zu sehen. Dann aber nichts wie hinein nach Blankenheim.

Eine wunderbar entspannende Etappe des Eifelsteiges geht zu Ende und man muss sagen: Es sind nicht immer nur die aufregenden Naturerlebnisse die einen bleiben Eindruck hinterlassen. Ruhe ist auch ein seltenes Pflänzlein mit unglaublicher Wirkung.

 

Dieser Steig stehtganz   unter dem Zeichen des Wassers. Landschaftlich reizvoll und historisch interessant führt uns der Weg über eine Hochebene hinab zur Urft vorbei an der Quellfassung einer römischen Wasserleitung.

Images / video

Pictures

More attributes
flat  hilly  signposted/marked  suitable for families  deserted, quiet  suitable for winter  planned  GPS recorded  historical  solid  soft  harsh  offroad  path  track  onroad  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 50°30.148' E 6°33.849'
N 50°30'08.906" E 6°33'50.961"
N +50.5024739 E +6.56415587

Ending Coordinates

N 50°26.183' E 6°39.051'
N 50°26'11.019" E 6°39'03.089"
N +50.4363943 E +6.65085819

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).