Pilgerweg Lend Politischer Bezirk Zell am See

Höhenprofil (638 m bis 1.104 m)

Höhendifferenz

466 m

Gesamtanstieg

723 m

Gesamtabstieg

323 m

GPSies-Index 7,99


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
15,10 km
Geo-Koordinaten
540
Angezeigt
190 mal
Herunter geladen
18 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

15,10 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 540)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von der Pfarrkirche Lend zum Schloss und über die Brücke, dann hinunter zur Hauptstraße (300 m) – dieser 300 m folgen – links über die Brücke und über das Bahngleis – sofort nach dem Bahngleis links – nach 100 m den rechten Weg nehmen (Asphaltweg) – ihm 2 km steil aufwärts folgen, bis er -  mit grandioser Aussicht ins Dientner Tal und das Steinerne Meer (Schönfeldspitze) im Hintergrund – zum Böndlsee hinunterführt. Vor dem Böndlsee links abbiegen und am Böndlsee vorbei Richtung Dienten, 600 m immer auf geradem Weg bleiben; am Ende links und an der Oberdorfkapelle vorbei auf der Schotterstraße nach oben – nach 1 km ein Kreuz mit Marterl, dem von jetzt an schattigen Waldweg weiter folgen, der leicht auf und ab ins Dientner Tal führt (nicht nach oben abbiegen!) und nach ca. 2 km in die Hauptstraße mündet. 500 m der Hauptstraße folgen. Beim Kraftwerk (vor der 2. Brücke) rechts abbiegen auf die schattige Asphaltstraße ins Schwarzenbachtal (Güterweg Schwarzenbach). Nach 1,2 km links abbiegen (Güterweg Lindl, Asphalt),– 1,5 km steil nach oben, vorbei an der Salcheggkapelle, oben geradeaus (Richtung Fischerstüberl, Weg 56) weiter und 3 km  entlang des Dientner Sonnberges bis zur Einmündung in Hauptstraße. Diese nach rechts und gleich dem „Marlies Schild Fitness Trail“, einem schönen Wanderweg, entlang des Baches 3 km bis ins Zentrum von Dienten folgen.  

Seit 1505 prägt die spätgotische Pfarrkirche auf dem markanten Kirchbühel den Ort. Der Kirchenpatron Nikolaus, zugleich Patron der Wirtschaft und des Handels, erinnert an die Zeit des Eisenbergbaus in Dienten. Die Kirche gilt als eine der malerischsten im Land Salzburg. Künstlerisch wertvoll ist der barocke Hochaltar der Brüder Faistenberger. Der Sinnesplatz am Kirchbühel bietet einen wunderbaren Blick über das Dörfl mit dem majestätischen Hochkönig als Hintergrund.

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  fest  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°17.941' E 13°02.643'
N 47°17'56.497" E 13°2'38.615"
N +47.2990270 E +13.0440598

Koordinaten des Endpunktes

N 47°22.697' E 13°00.076'
N 47°22'41.832" E 13°0'04.564"
N +47.3782868 E +13.0012679

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).