Mountainbike Tour Waldkirch Reg.-Bez. Freiburg

Höhenprofil (263 m bis 1.389 m)

Höhendifferenz

1.126 m

Gesamtanstieg

2.558 m

Gesamtabstieg

2.531 m

GPSies-Index 18,79 ClimbByBike-Index 109,4 Fiets-Index 1,82


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
88,67 km
Geo-Koordinaten
2330
Wegepunkte
11
Angezeigt
11 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Einweg-Strecke

88,67 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2330)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Sehr lange Tour von Waldkirch über Kandel-Thurner-Titisee-Bärental-Zweiseenblick-Caritashaus-am Feldberg vorbei-Stübenwasen-Notschrei-Eduardshöhe-Günterstal-Freiburg.

Die Tour startet am Bahnhof in Waldkirch. Durch den Ort hoch zum Forstweg der recht steil bis zur Schwarzenberghütte zieht. Dort wendet sich der FW nach Osten und wird  etwas flacher. Dem Forstweg bis KM 9 folgen, dort auf die Kandelstrasse bis zum Pass. Abstecher zum Gipfel und/oder Einkehr möglich. (Bis hierher ca 1000hm)

Vom Gipfel runter parallel zur Straße bis zur Abzweigung Richtung Platte, Strasse kreuzen und geradeaus weiter bis Platte. Durch eine Bauernhof dem Wanderweg Richtung St. Märgen folgen. Wenn man aus dem Wald rauskommt hat man ein fantastisches Panorama. Vorbei am Sportplatz St. Märgen und  einen Kilometer auf der L128 fahren. Ein paar Wiesentrails, teils recht steil, bis zum Thurnergasthaus. (Bis hierher ca. 1300hm)

Dann geht es über FW zur Weisstannenhöhe, ab dort ein Wurzeltrail runter der in eine Asphaltstraße übergeht nach Titisee.

Die bekannte Strecke am See entlang nach Bärental. (Bis hierher ca. 1600hm)

Ab Bärental zunächst fies steil hoch, dann flacher bis zum Zweiseenblick. Zum Caritashaus, ein kurzes Stück den Seeweg runter und links auf den FW zum Feldberglift.

Am Haus der Natur vorbei über Asphalt hoch, dann Schotter zur Todtnauer Hütte und im auf und ab zum Stübenwasen. Am Gasthaus Stübenwasen vorbei alles FW zum Notschrei, den Siebenhügelweg zum Haldenköpfle und über Gieshübel und Eduardshöhe Forstwege runter nach Freiburg.

Insgesamt ca 2400hm. Viel Forstweg. Trails S0 S1.  Bei trockenem Wetter nicht schwierig.

Mehr Eigenschaften
bergig  geplant  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°05.725' E 7°57.448'
N 48°5'43.547" E 7°57'26.927"
N +48.0954299 E +7.95747997

Koordinaten des Endpunktes

N 47°58.501' E 7°50.806'
N 47°58'30.092" E 7°50'48.367"
N +47.9750256 E +7.84676886

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).