Wanderung Geislingen an der Steige Türkheim Reg.-Bez. Stuttgart

Höhenprofil (384 m bis 800 m)

Höhendifferenz

416 m

Gesamtanstieg

1.157 m

Gesamtabstieg

1.239 m

GPSies-Index 9,29


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
42,89 km
Geo-Koordinaten
1608
Wegepunkte
16
Angezeigt
32 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

42,89 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1608)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wandertour über 3 Tage und ca. 42 Kilometer mit 1200 Höhenmeter

Die Wanderung wurde durchgeführt vom 21.07. - 23.07.2015 mit einer Schülergruppe von 25 Kindern und 3 Begleitpersonen. Die Gruppe war gemischt mit Kindern von der 4. bis zur 9. Klasse. Konditionell war die Tour für alle machbar! Wir sind die Tour bei tropischen Temperaturen gelaufen, in der genaueren Beschreibung dazu einige Anmerkungen.

1. Etappe von Geislingen bis Schlat (18km, 500 Höhenmeter)

  • Abfahrt um 8.36 Uhr am Bahnhof Ebersbach Richtung Geislingen: Zug hält an allen Bahnhöfen, dadurch größere Flexibilität bei Routenänderung, beim nächsten Mal Bahnhof/West aussteigen und etwas Strecke durch die Stadt einsparen
  • Gelaufene Route: Altenstädter Berg, Jungfrauenfels, Hausener Felsen, Oberböhringer Heide, Burren, Grünenberg, Schlater Wald, Hermannshütte
  • Alternative 1: Altenstädter Berg, Nordrand, Ramsfels, Oberböhringer Heide, Burren, Grünenberg, Schlater Wald, Hermannshütte (ca. 4 Kilometer weniger, dafür mehr Sonne)
  • Alternative 2: Ausstieg in Kuchen, Spitzenberg, Tennenberg, Burren, Grünenberg, Schlater Wald, Hermannshütte (ca. 10 Kilometer weniger, dafür wenig reizvolles Gebiet, ist eher eine Alternative für sehr schlechtes Wetter)
  • Gehzeit: 9:20 Uhr bis 17:00 Uhr => 7,5 Stunden (inkl. Pausen)

2. Etappe von Schlat zum Boßler (16km, 600 Höhenmeter)

  • Gelaufene Route: Hermannshütte, Schlat, bis zum Fuchseckhof und dort östlich weiter zum Fuchsecksattel, Nordrandweg (HW1) über Sielenwang, Nortel bis zum Kornberg, über die Autobahn, Boßlerhaus
  • Achtung: Ab der Autobahn hoch zum Boßler gibt es kein Stück Schatten und der Weg zieht sich, keine Variante möglich, unterwegs ein kleiner Brunnen, der bei uns bereits ausgetrocknet war
  • Sportliche Variante: ganz hoch zum Fuchseck und von dort über den HW1 weiter
  • Gehzeit: 8:50 Uhr bis 15:15Uhr => 6,5 Stunden (inkl. Pausen)

3. Etappe vom Boßler nach Weilheim (10km, 120 Höhenmeter)

  • Gelaufene Route: Boßlerhaus, Boßler, Jahrhundertstein, Bürg, Häringen, Weilheim
  • Variante: Abstieg direkt beim Boßler zum Deutschen Haus (Einkaufsmöglichkeit), von dort nach Häringen und dann nach Weilheim
  • Von Weilheim mit gechartertem Bus zurück nach Ebersbach (Busunternehmen Frank & Stöckle: 07164 912340)
  • Gehzeit: 9:45Uhr bis 13:00 Uhr => 3,5 Stunden (inkl. Pausen
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  steinig  Pfad / Fußweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°37.128' E 9°50.496'
N 48°37'07.690" E 9°50'29.770"
N +48.6188030 E +9.84160280

Koordinaten des Endpunktes

N 48°36.915' E 9°32.256'
N 48°36'54.934" E 9°32'15.419"
N +48.6152596 E +9.53761649

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).