Wanderung Folegandros Kykladon

Höhenprofil (4 m bis 200 m)

Höhendifferenz

196 m

Gesamtanstieg

17 m

Gesamtabstieg

203 m

GPSies-Index 0,77


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
3,81 km
Geo-Koordinaten
22
Angezeigt
671 mal
Herunter geladen
51 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

3,81 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 22)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von der Bus-Haltestelle auf der Platia Pounta geht man in westlicher Richtung am historischen Kastro-Viertel vorbei und sucht die Bäckerei, welche dank einfachen Hinweisschildern recht gut zu finden ist. Kurz nachher führt eine Treppe hinunter, welche in einen Pfad mündet, der zur Agios Savas Kapelle führt. Von da an folgt man dem Pfad der wenig später in einen breiteren Weg mündet. Leicht ansteigend gelangt man nach knapp 300 Meter auf die Fahrstrasse nach Ano Meria. Nach 300 Meter Asphaltstrasse kann man auf einer kleinen Anhöhe die Agios Stavros Kapelle besichtigen. Gleich hinter der Kapelle nimmt man den Weg nach links, der mit Agios Christos beschildert ist. Von hier kann man den Abstieg zur Kapelle auf einem teilweise gepflasterten Weg voll geniessen. Eine traumhafte Aussicht in die Bucht von Angali und bis zur Nachbarinsel Milos gibt dieser Wanderung ein einziartiges Flair. Von der herrlich gelegenen Kapelle, führt ein schlechter Weg etwa in der Falllinie durch unwegsames Gelände. Das nächste Teilziel ist die Fyra Bucht. Am besten geht man auf eine alte Hütte zu, welche etwas oberhalb der Bucht sichtbar ist. Hat man ein paar Zäune und andere Hindernisse hinter sich gebracht, kommt man oberhalb der Fyra Bucht wieder auf eine Wegspur. Vom kleinen, steinigen Strand findet man die Fortzsetzung des Weges problemlos. Angali ist gut sichtbar und kann mit einem sportlichen Auf und Ab der Küste entlang schnell erreicht werden. Am westlichen Ende des Sandstrandes von Angali, in der Nähe des Bootsanlegers, führt der Pfad weiter, sofern man nicht ein erfrischendes Bad oder einen Tavernenbesuch bevorzugt. Nach einem kurzen Anstieg führt der Weg vorerst durch die romantische Studioanlage von Galifos, um dann nach etwa 20 Minuten bei der Agios Nikolaos Kapelle zu enden. Oberhalb der Kapelle bietet eine einfache Taverne preiswerte lokale Spezialitäten. Unterhalb der Taverne und der Kapelle erblickt man den Sand/Kieselstrand gesäumt von schattenspendenden Tamarisken. Mit Kaïkis kann man den Rückweg nach Angali abkürzen von wo ab und zu der Bus zurück in die Chora fährt.

 

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  steinig  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 36°37.694' E 24°55.096'
N 36°37'41.653" E 24°55'05.806"
N +36.6282372 E +24.9182796

Koordinaten des Endpunktes

N 36°37.822' E 24°53.075'
N 36°37'49.341" E 24°53'04.527"
N +36.6303725 E +24.8845911

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).