Hiking trail Folegandros Kykladon

Altitude Profile (13 ft to 656 ft)

Altitude range

643 ft

Total climb

56 ft

Total descent

666 ft

GPSies-Index 0.77


About this track

Quality of track
Length
2.37 miles
Coordinates
22
Viewed
671 time(s)
Downloaded
51 time(s)

Ratings

Landscape
(1)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(0)
one-way trip

2.37 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 22)
  • or

 

Track simplification
Description

Von der Bus-Haltestelle auf der Platia Pounta geht man in westlicher Richtung am historischen Kastro-Viertel vorbei und sucht die Bäckerei, welche dank einfachen Hinweisschildern recht gut zu finden ist. Kurz nachher führt eine Treppe hinunter, welche in einen Pfad mündet, der zur Agios Savas Kapelle führt. Von da an folgt man dem Pfad der wenig später in einen breiteren Weg mündet. Leicht ansteigend gelangt man nach knapp 300 Meter auf die Fahrstrasse nach Ano Meria. Nach 300 Meter Asphaltstrasse kann man auf einer kleinen Anhöhe die Agios Stavros Kapelle besichtigen. Gleich hinter der Kapelle nimmt man den Weg nach links, der mit Agios Christos beschildert ist. Von hier kann man den Abstieg zur Kapelle auf einem teilweise gepflasterten Weg voll geniessen. Eine traumhafte Aussicht in die Bucht von Angali und bis zur Nachbarinsel Milos gibt dieser Wanderung ein einziartiges Flair. Von der herrlich gelegenen Kapelle, führt ein schlechter Weg etwa in der Falllinie durch unwegsames Gelände. Das nächste Teilziel ist die Fyra Bucht. Am besten geht man auf eine alte Hütte zu, welche etwas oberhalb der Bucht sichtbar ist. Hat man ein paar Zäune und andere Hindernisse hinter sich gebracht, kommt man oberhalb der Fyra Bucht wieder auf eine Wegspur. Vom kleinen, steinigen Strand findet man die Fortzsetzung des Weges problemlos. Angali ist gut sichtbar und kann mit einem sportlichen Auf und Ab der Küste entlang schnell erreicht werden. Am westlichen Ende des Sandstrandes von Angali, in der Nähe des Bootsanlegers, führt der Pfad weiter, sofern man nicht ein erfrischendes Bad oder einen Tavernenbesuch bevorzugt. Nach einem kurzen Anstieg führt der Weg vorerst durch die romantische Studioanlage von Galifos, um dann nach etwa 20 Minuten bei der Agios Nikolaos Kapelle zu enden. Oberhalb der Kapelle bietet eine einfache Taverne preiswerte lokale Spezialitäten. Unterhalb der Taverne und der Kapelle erblickt man den Sand/Kieselstrand gesäumt von schattenspendenden Tamarisken. Mit Kaïkis kann man den Rückweg nach Angali abkürzen von wo ab und zu der Bus zurück in die Chora fährt.

 

Images / video

Pictures

More attributes
hilly  deserted, quiet  rocky  offroad  path  track  onroad 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 36°37.694' E 24°55.096'
N 36°37'41.653" E 24°55'05.806"
N +36.6282372 E +24.9182796

Ending Coordinates

N 36°37.822' E 24°53.075'
N 36°37'49.341" E 24°53'04.527"
N +36.6303725 E +24.8845911

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).