Mountainbike Tour Zürich Zürich

Höhenprofil (417 m bis 860 m)

Höhendifferenz

443 m

Gesamtanstieg

1.131 m

Gesamtabstieg

1.133 m

GPSies-Index 9,22 ClimbByBike-Index 45,4 Fiets-Index 0,52


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
37,88 km
Geo-Koordinaten
2444
Angezeigt
3952 mal
Herunter geladen
76 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

37,88 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2444)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Strecke ist noch verbesserungsfähig. Einige Wege existieren nicht mehr und ich suchte mögliche Wege.

Der Weg beginnt mit dem Aufstieg auf en Üetliberg auf der offiziellen Bikestrecke Richtung Einsiedeln. Nichts schwieriges, eine mehr oder weniger regelmässige Steigung von 10% erwartet uns hier bis oben.

Danach gehts gleich auf einen Singletrail runter auf die andere Seite Richtung Reppischtal. Der Trail ist auf der Singletrail Map als schwarz markiert. Es ist nur ein kurzes Stück etwas heikler. Wenn trocken aber alles relativ gut fahrbar.

Unten angekommen fahren wir bei Stallikon auf den Hörglen. Oben beginnt bereits das Abenteuer auf der Suche nach nicht existierenden Singletrails. Wir wechseln immer wieder zwischen Waldwegen und Trails ab und fahren Richtung Gottert schlussendlich alles auf flowigen Trails.

Wir überqueren Müliberg und steigen auf den Äugsterberg. Der Weg rauf ist nicht fahrbar, das nächste Mal umfahre ich den steigenden Trail auf der östlichen Seite. Es heisst also Bike bis oben schieben. Von da gehts dann weiter auf Trails auf der anderen Seite wieder runter. Der Teil ist aber leider nicht besonders spannend.

Danach fahren wir am Türlersee vorbei auf Feldwegen Richtung Albispass. Da ist nochmals richtig Kraft und Kondition gefragt. Die Strasse führt steil rauf bis 30%! Beim Albispass fahren wir weiter Richtung Hochwacht zum Schnabel hoch.

Gleich dahinter ist ein Downhill Trail zu finden. Der hats in sich, besonders der Anfang. Ziemlich exponiert auf einem Grat, mit vielen glitschigen Wurzeln und Steinen. Ich bin ihn sicherheitshalber nicht gefahren. Weiter unten wird der Trail flowig, ist aber immer wieder von ungestürzten Bäumen gesperrt. Aber als neue Herausforderung hats dieser Trail in sich! Aber nichts für Anfänger!

Unten heil angekommen gehts der Sihl entlang Richtung Adliswil zurück wo es dann auf den Entlisberg hoch geht und dort auf kurzen Trails Richtung Zürich zurück geht.

Fazit: Abwechslungsreiche Tour mit einigen kniffligen Trails, welche noch etwas verbessert werden muss.

Highlights: Schnabel Aussichtsturm, Downhill von Üetliberg Richtung Stallikon, Downhill vom Schnabel  nach Langnau am Albis.

Mehr Eigenschaften
hügelig  fest  weich  rau 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°21.703' E 8°31.913'
N 47°21'42.195" E 8°31'54.793"
N +47.3617210 E +8.53188700

Koordinaten des Endpunktes

N 47°21.602' E 8°31.970'
N 47°21'36.158" E 8°31'58.227"
N +47.3600440 E +8.53284100

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).