Wanderung Wackersleben

Höhenprofil (78 m bis 127 m)

Höhendifferenz

49 m

Gesamtanstieg

198 m

Gesamtabstieg

198 m

GPSies-Index 3,88


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
34,10 km
Geo-Koordinaten
730
Wegepunkte
34
Angezeigt
3 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

34,10 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 730)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Entlang der Schöninger Aue - Eine Grenzwanderung von Wackersdorf nach Offleben.

Nachdem wir das Große Bruch auf unserer letzten Tour eingehend inspiziert haben, geht es heute weiter in nördliche Richtung. Der Kolonnenweg folgt in gebührendem Abstand der Schöninger Aue, ein Flüsschen das hier auf etlichen Kilometern die Grenze zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen bildet. Als Ausgangspunkt für diese Wanderung haben wir Wackersdorf gewählt, aber auch Gunsleben wäre möglich gewesen. Von dort aus käme man gleich auf den alten Bahndamm, den wir so erst auf halber Strecke zur Grenze hin erreicht haben. Auf dem Bahndamm wandert es sich übrigens sehr angenehm, was leider nicht immer der Fall ist.

Bevor wir uns auf den Kolonnenweg begeben, gehen wir nochmals hin zur alten Eisenbahnbrücke an der Grenze. Wie lange mögen die genieteten Brückenträger wohl schon über der Schöninger Aue liegen ? Genug des Nachdenkens, wir müssen los. Es ist eine angenehme Wanderung, ohne merkliche Steigung neben Feldern und Wiesen entlang. Auf Höhe des Dorfes Ohrsleben wendet sich der Weg nach Westen auf Söllingen zu, um dann kurz davor wieder in nordöstliche Richtung auszuweichen. Die von Ohrsleben kommende Straße besteht kurz vor der Grenze noch aus den im Jahr 1990 verlegten Betonplatten, heute bereits eine Seltenheit. Im weiteren Verlauf kommt gar ein kurzes Stück verwilderter Kolonnenweg, den man aber getrost bewandern kann. So gelangt man allmählich immer näher an Hötensleben heran, erkennbar an den beiden Kirchtürmen.

Wir bleiben auf dem Kolonnenweg, und sehen zunächst ein Stück stehengebliebene Grenzmauer, bevor links der Bahndamm der 1945 stillgelgten Strecke aus Schöningen auftaucht. Die alte Eisenbahnbrücke wurde durch eine solche für Fußgänger ersetzt, ein Gleisstück davor erinnert an die Heringsbahn. Wer nach Hötensleben kommt, ist durch die hier erhalten gebliebenen Grenzanlagen sicher sehr beeindruckt, vielleicht auch geschockt. Die Anlage der mehrfachen Zäune und weiteren Bauten macht einen regelrecht sprachlos...

Der Ort Hötensleben ist sehr gepflegt, und sollte durch einen Rundgang erkundet werden. Man kann die Wanderung auch bereits hier beenden, bzw. den Rückweg einschlagen. Für die Strecke nach Offleben folgen wir einfach weiter dem Kolonnenweg. Er verläuft über das Gelände der ehemaligen Braunkohlengrube Victoria, wo längst wieder Bäume und Sträucher wachsen. Kurz vor Offleben kommen wir in freies Gelände und haben eine schöne Sicht. Das erste Haus ist das ehemalige Gasthaus Grenzblick. Hier kehren wir um, und wandern auf teilweise anderem Weg zurück nach Hötensleben. Es geht vorbei an einem See der einen Teil der ehemaligen Grube Victoria füllt.

Unser Rückweg führt vorbei am alten Bahnhof von Hötensleben. Uns fällt ein Straßenschild mit der Bezeichnung  Am Lokschuppen auf. Tatsächlich kommen wir an einem solchen bald vorbei. Der alte Bahndamm in Richtung Kauzleben ist als Rad- und Wanderweg hergerichtet und asphaltiert. Er führt in leichter Steigung aufwärts. Kurz vor Kauzleben verlassen wir den Bahndamm, und wenden uns nach rechts. Über Neubau, wo eine hervorragende Aussicht zum Brocken besteht, geht es zurück nach Wackersleben.

[Gewandert im September 2016]

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  fest  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 52°04.285' E 11°01.141'
N 52°4'17.141" E 11°1'08.506"
N +52.0714281 E +11.0190296

Koordinaten des Endpunktes

N 52°04.285' E 11°01.141'
N 52°4'17.148" E 11°1'08.508"
N +52.0714300 E +11.0190300

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).