Mountainbike Tour Επισκοπή

Höhenprofil (122 m bis 926 m)

Höhendifferenz

804 m

Gesamtanstieg

1.426 m

Gesamtabstieg

1.426 m

GPSies-Index 11,15 ClimbByBike-Index 69,06 Fiets-Index 1,19


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
54,15 km
Geo-Koordinaten
1835
Angezeigt
154 mal
Herunter geladen
27 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

54,15 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1835)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Vom den Piskopos Traditional Resorts in Episkopi geht es über einen Hügel in das Dörfchen Nata wo es dann scharf links geht. Durch das wunderschöne Tal des Xeropotamos Flusses geht es teilweise auf Strasse oder Feldwegen flach in Richtung Weinbauregion Vouni Panagias mit seinen 7 Weingütern.

Beim bäuerlichen Anwesen Navaia Tou Eivtn beginnt der immer steiler werdende Anstieg ins Dörfchen Galataria. Dort geht es dann immer steiler durch den Weinberg wo dann ca. 90 Höhenmeter schiebend erklommen werden müssen. Auf der Anhöhe auf 900 üM. angekommen reicht der Rundumblick bis zu Meer. Bis zumWendepunkt der Strecke, der Kirche in Statios Agios Photios, rollt man gemütlich am zentralen Sportplatz vorbei.

Nach verlassen von Statios Agios Photios geht es 50m nach der Strassenkreuzung rechts in einen Feldweg der dann etwas Downhill-Spass bietet. Wurde die Einfahrt verpasst so kann auch auf Asphalt abgefahren werden. Die Wege Kreuzen sich mehrmals.

Weiter geht es in Richtung Faleia welches aber nicht erreicht wird, da es einige Kilometer vor Faleia (ca. bei Kilometer 34) scharf links in ein Tal geht um auf den gegenüberliegenden Bergrücken von Nevtalia zu gelangen.

Nach der Durchfahrt einer Viehsperre wird einsames bergiges Niemandsland durchquert. Gute verpflegung darf auf dieser Runde nicht vergessen werden. Ein steiler, grobschottriger Downhill - bei Kilometer 38 - prüft alle Aspekte der Fahrkunst und zaubert Bikergrinsen wenn man heil unten angekommen ist. Bei Kilometer 41 wird ebenerdig entlang eines grobschottrigen Weges und teilweise Flußbett gefahren. Durch einen zerfallenen und verlassenen Bauerhof- bei Kilometer 45 - geht es dann ins Eusastal mit Feldern und dem Eusasbach welche a'la Querfeldein durchquert werden müssen. Bei nassem Boden hindert der Lehmboden etwas das Vorankommen. Bis Episkopi geht es dann flach im Tal zurück zum Ausgangspunkt.
Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  bergig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  rau  glatt  steinig  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 34°47.642' E 32°31.648'
N 34°47'38.543" E 32°31'38.906"
N +34.7940400 E +32.5274740

Koordinaten des Endpunktes

N 34°47.640' E 32°31.658'
N 34°47'38.425" E 32°31'39.500"
N +34.7940070 E +32.5276390

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).