Mountainbike Tour Schruns Bludenz

Höhenprofil (639 m bis 1.897 m)

Höhendifferenz

1.258 m

Gesamtanstieg

1.724 m

Gesamtabstieg

1.724 m

GPSies-Index 15,15 ClimbByBike-Index 94,95 Fiets-Index 4,93


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
39,23 km
Geo-Koordinaten
1381
Angezeigt
268 mal
Herunter geladen
49 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

39,23 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1381)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die steilen Wege am Golm machen den Anstieg zur Bergstation Grüneck zu einem schweißtreibenden Unterfangen. Weniger beschwerlich ist die folgende Passage ins romantische Gauertal und der aussichtsreiche Aquaweg der, ohne nennenswerte Anstiege, am Hang entlang nach Bitschweil führt.  

Von Schruns rollt man auf dem Illradweg talabwärts bis Tschagguns. Nach Überquerung der Brücke geht es über den Christaweg, Schrofaweg und Rodund nach Vandans (640m). Hier beginnt bei der Rellstalstraße der Anstieg auf teilweise steilen Güterwegen über das Ganeu (1120m) und Schandang zur Mittelstation der Golmbahn nach Matschwitz (1502m). In Matschwitz geht es zuerst links der Bahn (in Fahrtrichtung gesehen) weiter. Oberhalb der Inneren Golmalpe wechselt man auf die andere Seite und in einem großen Bogen gelangt man hinauf zur Bergstation der Golmerbahn (1890m).

Auf dem selben Weg geht es wieder bergab bis zur Inneren Golmalpe. Von dort fährt man erst auf einem Güterweg und anschließend auf einem Wanderweg mit kurzen Schiebepassagen in Richtung "Wachters Dieja/Ronawald. Oberhalb von Wachters Dieja trifft man auf den Güterweg, der zur Ladschätzalpe führt. Auf diesem Güterweg rollt man nun bequem  hinunter ins romantische Gauertal. Nach Überquerung des Baches fährt man auf dem Vollsporaweg hinunter in Richtung Latschau (1060m).Der Beschilderung des Aquaweges folgend fährt man ohne nennenswerte Steigungen über Gafazutweg, Ziegerbergstraße, Badweg zum Stausee Bitschweil (1115 m). Kurz unterhalb des Stausees lädt die Jausenstation Bitschweil zu einer wohlverdienten Rast ein. Die letzte Abfahrt verläuft auf einem schmalen Sträßchen und führt in vielen Kehren nach Tschagguns. Über die Zelfenstraße/Silvrettastraße geht es zurück zum Ausgangspunkt nach Schruns.

 

Schruns - Auweg - Christaweg - Schrofaweg - Rodund - Vandans - Rellstalstraße bis zur Brücke - Anstieg über Mansaurakapelle, Ganeu, Schandang nach Matschwitz - weiterer sehr steiler Anstieg zum Grüneck  - Berghof Golm - Abfahrt auf der selben Strecke bis zur Inneren Golmalpe - erst auf Fahrweg dann auf Singletrail mit Schiebestücken Richtung Ronaalpe - Abfahrt auf Güterweg ins Gauertal - Vollsporaweg bis Latschaustraße - dem Aquaweg folgen auf Gafazutweg, Ziegerbergstraße, Badweg bis zum Stausee Bitschweil (Einkehr in Jausenstation Bitschweil) - Abfahrt auf Teersträßchen nach Tschagguns - über Zelfenstraße und Silvrettastraße zurück nach Schruns.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  fest  steinig  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°04.147' E 9°55.816'
N 47°4'08.826" E 9°55'48.994"
N +47.0691186 E +9.93027630

Koordinaten des Endpunktes

N 47°04.148' E 9°55.821'
N 47°4'08.936" E 9°55'49.279"
N +47.0691491 E +9.93035530

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).