Wanderung Waren (Müritz)

Höhenprofil (4 m bis 156 m)

Höhendifferenz

152 m

Gesamtanstieg

2.778 m

Gesamtabstieg

2.842 m

GPSies-Index 19,06 ClimbByBike-Index 105,45 Fiets-Index 0,02


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
104,94 km
Geo-Koordinaten
15353
Wegepunkte
29
Angezeigt
2 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

104,94 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 15353)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

2015.08.07 Rügen Tour Teil 3:  Waren - Greifswald 111 km

Erst einmal vorweg: In der Lüneburger Heide sollen es 20 Grad und bewölkt sein. Wir haben 35 Grad Sonne pur. Was ist besser?

8:00Uhr: Von Waren gibt es in etwa fünf Kilometer an der B 108. Das war’s fast für heute mit den guten Fahrradwegen. Von nun an geht es auf Feldwegen und Waldwegen und wieder auf Feldwegen entlang.  Gelegentlich fährt man  doch noch auf einen holprigen Fahrradweg weiter. Oder auch auf einer Straße. Da haben wir uns schon mal gefragt: Ob einige Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern überhaupt wissen „Wozu eine Bremse im Auto fähig sein kann. Naja, haben es ja Überlebt“.

Nachdem wir durch viel Wald mit sehr schlechten Wegstrecken gefahren sind. Sind wir in Malchin angekommen und haben eine kurze Pause am Marktplatz gemacht.  Von hier aus ging es weiter zum Kummerower See. In Kummerow haben wir dann Picknick gemacht, direkt am See. Aber baden im See das wollten wir nicht. Uns war nicht danach. Jetzt ging es nur noch an großen Feldern auf schmalen Straße und staubigen Feld- und Sandwege weiter bis nach Demmin. Wir hatten keine Lust mehr uns Demmin um zugucken, es war einfach zu heiß. Hier haben wir aber ein schönes großes Eisbecher  gegessen. Jetzt ging es weiter über Loitz und Görmin Richtung Greifswald. An viele viele Kilometer langen Feldern entlang. Wo gerade die Erntezeit war. Ein paar Kilometer vor Greifswald, tauchte dann auch noch ein paar dunkle Wolken auf im Westen auf. Und einer etwas mehr befahrenen Straße ohne Fahrradweg. Schnell waren die Gedanken da, von Autos ohne Bremsen. Im Greifswald angekommen hat sich mein Bekannter gleich eine Bäckerei ausgesucht und hat sich auf den Kaffee gestürzt. In dieser Zeit bin ich mein zweites Hobby nachgegangen, nämlich die Fotografie. Um mir einen Überblick zu verschaffen von Greifswald. Bin ich noch den Domturm, des „St.Nikolai Doms“ hoch gestiegen mit seinen 262 Stufen. Nach einer Stunde sind wir aufgebrochen zu unserem Hotel „Stettiner Hof“ in Neuenkirchen. Nach 4km waren wir um 17:00Uhr an unseren Tages Ziel angekommen. Im Haus eigenen Restaurant kann man gut essen. Und das Frühstück ist auch sehr lecker. Über Nacht kam dann auch der Regen. 

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  barrierefrei  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  rau  steinig  Querfeldein  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 53°30.754' E 12°41.552'
N 53°30'45.277" E 12°41'33.165"
N +53.5125770 E +12.6925460

Koordinaten des Endpunktes

N 54°06.806' E 13°22.590'
N 54°6'48.419" E 13°22'35.417"
N +54.1134500 E +13.3765049

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).