Rennrad Tour Alcúdia Baleares

Höhenprofil (1 m bis 956 m)

Höhendifferenz

955 m

Gesamtanstieg

2.169 m

Gesamtabstieg

2.167 m

GPSies-Index 18,92 ClimbByBike-Index 147,68 Fiets-Index 0,65


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
139,79 km
Geo-Koordinaten
1823
Angezeigt
14467 mal
Herunter geladen
676 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Einweg-Strecke

139,79 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1823)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Sa Pobla-Buger-Campanet-Caimari-Coll de Sa Bataia(570m)-Coll de Puig Major(890m)-Soller-Coll de Soller (495m)-Palmanyola-Santa Maria-Binigual-Muro

Natürlich gehört die Rennrad Tour über das Dach von Mallorca, dem Coll de Puig Major (890m), mit in jedes Mallorca Touren-Programm. Doch bis man dort angekommen ist, sind zuvor einige Höhenmeter zu absolvieren. Insgesamt sind 3 Colls zu erklimmen und wer will, kann auf der Rückfahrt den Coll de Hono noch einbinden. Wir radeln auf gewohnter Strecke nach Sa Pobla und weiter über Buger nach Caimari. In Caimari beginnt die erste längere Steigung zum Coll de Sa Bataia. Auf gut 10 km sind ca. 400 Höhenmeter zu überwinden. Die gut zu befahrene Straße schlängelt sich durch Pinienwälder mit einigen wunderschönen Ausblicken hinauf zur Tankstelle, dem klassischen Rennrad-Drive-In, bis zur der Hauptstraße 710. An dieser Kreuzung biegen wir links in Richtung Soller ab. Nach ca. 9 km könnte man nun noch die Sa Calobra einbinden (ca. 900 hm auf 12 km). Aber die vielen Autos und Busse, die sich hier zum Meer hinunterschlängeln, minimieren den Fahrspaß. Wer dennoch die Strecke radeln möchte, dem empfehle ich den Boottransfer von Soller nach Sa Calobra, um die Strecke dann am späten Nachmittag zu erklimmen. Also wir lassen die Sa Calobra links liegen, und radeln in kuppiertem Gelände überwiegend bergauf und vorbei an den Trinkwasserreservoirs Gorg Blau und Cuber. Cuber, es ist nicht mehr sehr weit. Nochmals steigt die Straße kräftig an, und die letzten Energiereserven werden eingefordert, bis wir endlich an einen kleinen Miltiärstandort vorbei radeln. Vor uns ein längerer unbeleuchteter Tunnel, wir haben es geschafft und sind nun auf ca. 890m Höhe. Nach dem Tunnel links raus, und die Aussicht nach Soller genießen. Die Abfahrt hinunter nach Soller, entschädigt für manch zuvor erfahrene Anstrengung. In hohemTempo kann man alle Kurven sehr schnell nehmen. Am Ende der Abfahrt empfiehlt es sich, einen Halt dem malerischen Dörfchen Fornalutx zu machen. Eine kleine Erholung tut uns gut. Denn mit dem Coll de Soller wartet der nächste Paß auf uns, der aber mit konstanter Steigung (um die 6 %) sehr gut zu radeln ist. Wer jetzt noch kann, radelt nach Bunyola und macht den Abstecher über den Coll de Hono und legt nochmals 400 Hm drauf. Die anderen nehmen die Route über Santa Maria. Von dort aus lassen sich noch einige Kilometer einbinden. Der direkte Weg führt wieder über Biniqual und Muro ins Hotel. Nun haben wir 140km und ca. 1600Hm in den Beinen.

Mehr Eigenschaften
bergig  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 39°49.845' E 3°07.001'
N 39°49'50.707" E 3°7'00.062"
N +39.8307522 E +3.11668395

Koordinaten des Endpunktes

N 39°48.750' E 3°06.902'
N 39°48'45.036" E 3°6'54.144"
N +39.8125100 E +3.11504000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).