Wanderung Neustift Im Stubaital Innsbruck-Land

Höhenprofil (1.049 m bis 2.733 m)

Höhendifferenz

1.684 m

Gesamtanstieg

2.094 m

Gesamtabstieg

2.097 m

GPSies-Index 41,76


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
13,87 km
Geo-Koordinaten
3115
Angezeigt
69 mal
Herunter geladen
21 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

13,87 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 3115)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Vom kleinen Parkplatz am oberen Waldrand von Neustift-Kampl (ca. 1030 m) geht es gleich sehr steil los - und so wird es die nächsten 2 Std. auch bleiben. Auf der Lk ist der Weg als Nr. 7 ausgewiesen. Ein Wegweiser zu Beginn weist Richtung Serles und Kesselspitze. Schon nach wenigen Minuten asphaltierter Ortsstraße komme ich auf einen Waldpfad, der - immer bestens markiert und beschildert - steil aufwärts führt. Zunächst geht es durch Wald aufwärts, die Aussicht ist etwas eingeschränkt. Oberhalb der Waldgrenze aber wird die Aussicht auf die westliche Seite des Stubaitales richtig gut: die Felsmauern der Kalkkögel, aber auch die Gipfel des Hochstubai sind in greifbare Nähe gerückt, allen voran der dominierende Habicht.Der weiterhin prächtige Steig führt seit einiger Zeit durch Latschen und leitet dann, als auch diese zurückweichen, auf die Kesselmahd. Dies ist der Westhang der Kesselspitze, er hat gerölligen Charakter und ist ab und an auch minimal ausgesetzt: steil fällt die Flanke ins Stubaital hinab. Im übrigen ist das Gelände aber dank des guten Steiges problemlos zu begehen. Nach 1 Std. erreiche ich an dieser Stelle einen Wegweiser auf aussichtsreichem Rücken hoch über dem Stubaital, der das hier einzig mögliche Ziel - die Kesselspitze - anzeigt.Nach einer weiteren 1/4 Stunde ist die Westflanke der Kesselspitze gequert, auf 2600 m wird an einem Wegweiser deren Südrücken erreicht; hier kommt der Aufstieg vom Padasterjochhaus (Weg Nr. 8 gemäß Lk) herauf. Nach einer weiteren guten 1/4Stunde stehe ich dann auf dem Gipfel der Kesselspitze (2728 m) – 2:04 Std. habe ich ab Kampl gebraucht. Aber um irgendwelche Rekorde geht es ja nicht, Landschaft genießen heißt das Motto auf der unschwierigen, aussichtsreichen Promenade hoch über der Talfurche des Stubaitales.Wie soll es jetzt weitergehen? Über die Lämpermahdspitze , Rote Wand zum Serlesjöchl; der DAV-Führer der Stubaier Alpen schildert etliche IIer Stellen, besonders einladend sieht dort das Gelände nicht aus: brüchige Flanken und geborstene Felstürme scheinen das Markenzeichen des Gratweges zu sein. Egal und los!Serlesjöchl! Hier komme ich gewissermaßen zurück in die Zivilisation: auf dem bisherigen Weg war ich nahezu allein, nun tummeln sich ganze Heerscharen anderer Berggänger, die zu 99% von Maria Waldrast heraufwandern.Ab Serlesjöchl geht es westseitig in das mächtige Kar hinein, das hinunterzieht zum Berggasthaus Wildeben - schon nach wenigen Schritten umgibt mich wieder angenehme Einsamkeit. Bis nach Wildeben (1781 m) sind im Abstieg etwa 25 Minuten zu veranschlagen - der Steig führt durch eine eindrucksvolle Landschaft, die von den Westabbrüchen der Roten Wand geprägt ist; weiter unten taucht man in lieblich grüne Latschen ein. Der Steig ist allerdings außerordentlich steil.Im Bergasthaus Wildeben kehre ich ein - ganz allein sitze ich auf der aussichtsreichen Terrasse, bevor es dann - weiterhin unschwierig, aber sehr steil - in den Tobel des Seibaches hineingeht, der aus der Westflanke der Roten Wand und der Lämpermahdspitze herunterkommt (es ist auch möglich, von Wildeben direkt nach Westen auf einer Forststraße abzusteigen, wahrscheinlich ist dies der bequemere Weg, gemäß Lk endet er ebenfalls am Ausgangspunkt in Kampl. Ich kenne ihn jedoch nicht.).

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°07.521' E 11°20.442'
N 47°7'31.295" E 11°20'26.52"
N +47.1253600 E +11.3407000

Koordinaten des Endpunktes

N 47°07.521' E 11°20.439'
N 47°7'31.295" E 11°20'26.376"
N +47.1253600 E +11.3406600

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).