Fahrradtour Buxtehude

Höhenprofil (-3 m bis 21 m)

Höhendifferenz

24 m

Gesamtanstieg

182 m

Gesamtabstieg

182 m

GPSies-Index 5,71 ClimbByBike-Index 55,1 Fiets-Index 0


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
55,00 km
Geo-Koordinaten
757
Angezeigt
189 mal
Herunter geladen
27 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

55,00 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 757)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Nach dem Start im Hafen von Buxtehude geht es über eine asphaltierte, kaum befahrene Straße entlang der Este - vorbei an vielen Altländer Fachwerkhäusern - bis nach Hove. An der Ampelkreuzung wird nach links auf den Obstmarschenweg abgebogen. Der Straße folgt man auf dem Fahrradweg bis an den Kreisverkehr in der Ortsmitte von Jork, wo man die erste Ausfahrt nach rechts in Richtung Borstel nimmt. Immer der Vorfahrtsstraße folgend erreicht man die Hauptstraße Am Elbdeich. Dort biegt man links ab und nach wenigen Metern hat man die Möglichkeit, rechts auf einen Schotterweg abzubiegen, dem man abseits der Hauptstraße durch die Apfelplantagen folgen kann.

Nach einigen hundert Metern biegt man an einem asphaltierten Feldweg nach rechts in Richtung Elbe ab. Am Ende des Weges wird nach links abgebogen und man folgt dem Elbdeich bis zur Neuenschleuse. Dort führt die Strecke über den Deich ans Elbufer und verläuft von hier ab direkt entlang des Wassers. Kurz nachdem man die Elbinsel Hanskalbsand rechts hinter sich gelassen hat, erreicht man Lühe, wo man kurz auf die Hauptstraße wechseln muss, um die Lühemündung zu überqueren. Direkt danach fährt man nach rechts durch ein Hochwasserschutztor und befindet sich am Anlegepunkt der Lühe-Schulau-Fähre. Nun geht es wieder auf dem ausgeschilderten Radweg in Richtung Stade weiter.

Vorbei an der Insel Lühesand ist nach ca. 6 km der Meiler des stillgelegten Kraftwerks Stade in Sicht. Hier führt der Radweg auf die Straße Bassenfleth. An der nächsten Kreuzung biegt man links in die Bassenflether Chaussee ab und folgt dieser auf dem Radweg neben der Straße, an deren Ende rechts abgebogen wird.

Nach knapp 2 km kommt man im Hafen von Stade an. In der angrenzenden Altstadt bietet sich die Möglichkeit, eine Pause in einem der zahlreichen Cafes und Restaurants einzulegen.

Nun verlässt man Stade über den Salztorswall und fährt über die Hansebrücke nach links in die Harburger Straße. Nach rund 2,5 km biegt man kurz vor dem Kreisverkehr links am Weg Kaisereichen vorbei ab, fährt bergab und überquert die Bahnstrecke Stade-Buxtehude. Jetzt kann man dem Radweg immer entlang der Gleise bis nach Buxtehude folgen. Der Weg ist fast durchgehend befestigt. Nur zwischen Horneburg und Neukloster geht es über Schotter durch ein kurzes Waldstück.

Am Bahnhof Buxtehude angekommen, erreicht man durch die Bahnhofstraße und die Altstadt wieder den Ausgangspunkt des Rundkurses.

Mehr Eigenschaften
eben  beschildert/mark.  belebt, bevölkert  fest  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 53°28.716' E 9°42.050'
N 53°28'42.971" E 9°42'03.030"
N +53.4786032 E +9.70084190

Koordinaten des Endpunktes

N 53°28.716' E 9°42.049'
N 53°28'43.005" E 9°42'02.953"
N +53.4786127 E +9.70082044

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).