Mountainbike Tour Rocca Pietore Belluno

Höhenprofil (960 m bis 2.425 m)

Höhendifferenz

1.464 m

Gesamtanstieg

1.750 m

Gesamtabstieg

1.672 m

GPSies-Index 16,8 ClimbByBike-Index 119,43 Fiets-Index 7,65


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
34,44 km
Geo-Koordinaten
1945
Wegepunkte
13
Angezeigt
210 mal
Herunter geladen
49 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

34,44 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1945)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Tourenverlauf : Caprile (1020) - Selva di Cadore (1336) - Rif. Fedare (2000) - Rif. Averau (2413) - Masonadie über Weg Nr.441 u. Nr.463 - Col (1665) - Colcuc (1531) - Canazei (1575) - Colle S.Lucia (1435) - Caprile (1020).

Landkarten : Tobacco 015 - Marmolada-Pelmo-Civetta (1:25.000); Kompass 55-Cortina d'Ampezzo (1:50.000)

Tourencharakter : Auffahrt großenteils auf Asphaltstrassen und Fahrwegen (leicht), ab Rif. Fedare steiler Karrenweg (knappe Stunde Schieben, alternativ mit Sessellift); Landschaftlich wunderschöne Ausblicke vom Rif. Averau auf die umliegenden Felsenberge; Abfahrt größtenteils auf nicht enden wollenden Trails, anfangs schottrig (Weg 441), später Wiesentrails, für einigermaßen geübte Fahrer nur wenig Schiebestellen. Ein Leckerbissen für Trailliebhaber.

Achtung: Die Seilbahnen und viele Hütten stellen in dieser Region den Betrieb meist bereits um Mitte September ein, falls im Herbst Benutzung erwünscht, vorher Infos einholen.

Tourenverlauf: Von Caprile(1020) fährt man auf der ziemlich ruhigen Asphaltstrasse durchs Tal des Flüsschen Florentina hinauf nach Selva di Cadore (1336). Dort bei der Kirche rechts abbiegen und bis hinauf zum Ortsende, wo man spitzwinklig nach links abzweigt. Die anfangs asphaltierte Strasse führt durch Rova und Zardin, wird dann zur Sandstrasse und mündet in Höhe 1472m in die Passstrasse zum Passo Giau. Auf der lebhaft befahrenen Strasse schraubt man sich über etliche Kehren bis auf 2000m hinauf, wo man links zum Rif. Fedare (gleich neben der Strasse, bew.) abbiegt. Dort hat man die Möglichkeit die restl. 400 Hm zum Rif. Averau entweder mit dem Sessellift (falls in Betrieb), oder auf einem z.T. steilen Karrenweg rechts vom Lift zurückzulegen (ca. 1h meist Schieben). Oben am Rif. Averau (2413, bew.) hat man eine großartige Aussicht auf die umliegenden Dolomitenberge.

Die Abfahrt erfolgt anfangs auf der steilen Piste hinab, dann nach rechts auf unscheinbarem Weg über einen kurzen Geröllhang hinauf zum Trail (Weg) Nr.441. Auf diesem anfangs z.T. etwas schottrig und ausgesetzt quert man unterhalb der Felswände entlang bis man auf einem Geländerücken über Wiesentrails in schönes Almgelände gelangt. In ca. 2180m an einer Wegkreuzung zuerst links ein kurzes Stück des Karrenweges entlang bis zu einer Almhütte, bei der man wieder rechts auf einem unscheinbaren Wiesenweg dem Hang entlang fährt bis auf Höhe ca. 2140m. Dort hält man sich rechts auf einem Wiesenweg, der einen über schönes Almgelände (Masonadie) zur Waldgrenze hinabführt. Anfangs noch auf Trail, später auf Fahrweg im Wald um einen Bergrücken herum und dem immer besser werdendem Fahrweg/Sandstrasse weiter bis diese in eine Asphaltstrasse mündet, auf der man rechts nach kurzer Strecke Col (1665) erreicht. Direkt nach dem letzten Gehöft folgt man einem schönen Wiesen- und Waldtrail, der nach Colcuc (1531) hinüberführt . Hier vor den Häusern scharf links hinauf in den Wald auf anfangs unscheinbarem grasigem Weg, an einer Hütte vorbei und weiter ansteigend, später auf Fahrweg hinauf in einen Sattel im Wald (Forcia, 1661). Drüben wieder abwärts nach Canazei (1575). Dort geradeaus über die Asphaltstrasse auf einem Wiesenpfad hinab nach Colle S. Lucia (1435). Dort wieder die Strasse überqueren und auf einem steilen Karrenweg und z.T. Fußwegen weiter hinab zurück nach Caprile (1020).

 
Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  rau  steinig  Singletrail  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°26.455' E 11°59.336'
N 46°26'27.348" E 11°59'20.184"
N +46.4409300 E +11.9889400

Koordinaten des Endpunktes

N 46°26.460' E 11°59.342'
N 46°26'27.636" E 11°59'20.579"
N +46.4410100 E +11.9890500

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).