Wanderweg Sankt Gallenkirch Bludenz

Höhenprofil (1.401 m bis 2.135 m)

Höhendifferenz

734 m

Gesamtanstieg

842 m

Gesamtabstieg

842 m

GPSies-Index 13,01


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
10,66 km
Geo-Koordinaten
935
Wegepunkte
9
Angezeigt
123 mal
Herunter geladen
46 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

10,66 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 935)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Vom Parkplatz in Gargellen aus starten wir, in dem wir erst etwas in die Ortsmitte einlaufen, um danach dann links die Fahrstraße und nach zwei Kehren rechts auf einen Trampelpfad einbiegen. Diesen laufen wir hangaufwärts bis zum Waldrand. Idyllisch am Bach entlang geht es weiter, bis wir über eine Brücke gehen und dort den steileren Weg am Hang weiter folgen. Kurze Zeit später stossen wir auf eine Fahrstraße, die uns sehr steil nach oben bringt, bis wir kurz unterhalb der Ronggalpe aus dem Wald kommen.

An der Ronggalpe laufen wir weiter, bis nach ein paar Metern der Weg links nach unten zum Bach führt. Den Bach überqueren wir jetzt und umrunden mehr oder weniger eben den Hügel bis wir wieder oberhalb – dem sog, Rüti – das Dorf Gargellen von oben sehen. Immer weiter den Weg, bis dieser einmal zu einem Klettergebiet verweist ( =Achtung : der andere Weg führt ins Dorf hinunter!). Hier folgen wir der Anweisung bis wir aus dem Wald wieder kommen und in einer Bergmulde über Wiesen, einen Bach mit Bademulden und nach dem überqueren des Baches in Kehren zur Kesselhütte und Gargellenalpe kommen.

Von der Gargellenalpe geht es auf einem breiten fahrweg weiter bis zu einer Liftstation. Hier zweigt der Weg erst steil nach oben ab, um danach wieder mehr eben weiter zu führen. Sobald der Weg aufhört, geht es weiter auf einem Trampelpfad, queren mehrere Wasserläufe und -fälle, bis wir wieder auf einen breiten fahrweg stossen. Diesen folgen wir aufwärts, bis wir zur Abzweigung err Obwaldhütte kommen.

Weiter geht es den Fahrweg nach oben, über mehrere Kehren bis zur angeschriebenen Abzweigung zum Gandasee . Dem Weg bis zum See hinunter folgen. Kurze Rast ist hier angebracht!

Vom See aus wieder ein Stück zurückwandern, bis ein weiterer Weg links abbiegt und entlang des Zulaufbaches aufwärts strebt. Immer weiter nach oben, bis man wieder auf einen breiteren Wanderweg stoss und diesem rechts folgen. Dieser führt uns zur Bergstation der Gargellenbahn und Schafberghüsli .

Mit der Bahn nach unten und von dort zum Parkplatz, unserem Ausgangspunkt, zurück.

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  familiengerecht  einsam, ruhig  fest  rau  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°58.109' E 9°55.088'
N 46°58'06.570" E 9°55'05.336"
N +46.9684918 E +9.91814911

Koordinaten des Endpunktes

N 46°58.108' E 9°55.090'
N 46°58'06.504" E 9°55'05.404"
N +46.9684735 E +9.91816788

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).