Mountainbike Tour Fellen Unterfranken

Höhenprofil (185 m bis 547 m)

Höhendifferenz

362 m

Gesamtanstieg

734 m

Gesamtabstieg

737 m

GPSies-Index 6,41 ClimbByBike-Index 40,39 Fiets-Index 0,38


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
34,49 km
Geo-Koordinaten
1063
Wegepunkte
23
Angezeigt
500 mal
Herunter geladen
53 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

34,49 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1063)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Mountainbiketour der Extraklasse: Richteiche - Bay. Schanz - Waldspitze - Wohnroder Kreuz u.v.a.

Als Startpunkt bietet sich die Orte Fellen oder Rieneck an, gerne kannst du aber auch von anderen Orten im Sinngrund auf die Route stoßen. Die Beschreibung der Tour erfolgt hier für Start und Ziel in Fellen.
In der Ortsmitte von Fellen gehts los. Vom adretten Dorfplatz weg fährst du ein kurzes Stück Richtung Burgsinn, um gleich den ersten Berg der Tour unter die Räder zu nehmen: Es geht hoch zur Richteiche! An der Baumschule Hornung vorbei geht es mit durchschnittlich 8 % Steigung bergauf bis zum Rienecker Brunnen: Zeit zum erfrischen und ggf. zum Flaschen füllen. Ab jetzt wird es richtig steil und du musst womöglich sogar für ein kurzes Stück schieben. Dafür ist es ein wunderbarer Waldweg, der sich bergab für einen rassigen Downhill empfielt. Schon bald ist der erste Gipfel erreicht, die Richteiche.
Nach kurzer Orientierung folgst du dem "roten Querbalken-Weg" nach links und gleich wieder leicht rechts. Nahezu eben bis sanft bergab fährst du nun Richtung Rienecker Koppe. Querst die nächste Forststrasse, verlässt dabei den "roten Querbalken-Weg" und bretterst geschmeidig talwärts bis zur größeren Forststrassenkreuzung nahe einem Forsthaus. Dort biegst du 90° links ab und folgst sanft bergauf der Forststrasse bis zur Schutzhütte an der Rienecker Koppe.
Dort folgst du erneut für ein kurzes Stück dem "roten Querbalken-Weg", bevor du dann links auf einen anderen Waldweg einbiegst, um den rassigen Downhill nach Rieneck über den Fellenberg zu nehmen.  Wald und kleine Lichtungen wechseln sich ab und der Weg wird zusehens steiler abfallend - eine rassante Fahrt bis zum alten Wasserhaus am Fellenberg. Dort angekommen solltest du dir die Zeit nehmen und den Ausblick über Rieneck und das untere Sinntal bis Gemünden genießen.
Nun folgt noch ein kleiner Abstecher "Kultur": Dein Weg führt dich den Fellenberg runter bevor du links abbiegst Richtung Burg Rieneck. Am Sportplatz und Kletterpark vorbei, an den Burgmauern entlang um dann den Schlossberg nach Rieneck ab zufahren. Das Historische Rathaus mit Heimatmuseum lohnt einen Besuch oder eine Einkehr zur Rast im Gasthaus zum Löwen bietet sich dir an.
Das Obertor raus geht es nun Richtung Bayrische Schanz - Höhenmeter stehen an, diesmal aufwärts. Über Schneckenweg bis zur Schneckenwegschutzhütte wirst du etwas Schweiß lassen müssen, um dann mit gemäßigten Steigungen bis zur Bayrischen Schanz radeln zu können. Es gibt zwar noch einige Weggabelungen bis du die Birkenhainerlandstrasse B an der Schneckenweghütte erreichst, diese sind aber alle gut beschildert und kein Problem für dich: Immer Beschilderung "Bay. Schanz" folgen. An der Schutzhütte lohnt ein Blick ins Hüttenbuch, vielleicht trägst ja du dich auch ein?
So nun der Birkenhainerlandstrasse bis zur Bayrischen Schanz folgen. Eine herrliche Genuss-MTB Strecke für dich und dank des B an den Bäumen nicht zu verfehlen. Abwechslungsreiche Wälder und hin und wieder eine tolle Aussicht belohnt deine Anstrengung. Am Birnbaum, Jagdhütte und Hirtenhorn vorbei kommst du bald zur Ausgrabungsstätte "Kloster Einsiedel", wo eine kurze Rast sicher lohnt, um etwas von der Geschichte des Klosters zu erfahren. Kaum 5 km weiter ist die Bayrische Schanz, ein beliebtes Ausflugslokal mitten im Spessart auf 520 M.ü.N.N., erreicht. Im Biergarten schmeckt eine zünftige Brotzeit oder ein frisches Getränk einfach köstlich.  
Du querst die Straße und folgst ab dem Parkplatz an der Strasse nach Lohrhaupten ein Stück dem Marienweg. Ein toller naturbelassener Wanderweg, welcher dich später wieder zurück auf die Birkenhainer bringt. Dieser folgst du bis beinahe zur Waldspitze. Immer wieder tolle Ausblicke zeigen dir, du hast die höchsten Punkte der Strecke erreicht. Einem schmalen Trailpfad folgend erklimmst du die Waldspitze, nach dem Schanzkopf der zweit höchste Punkt der Tour.
Nun rollt es nahezu stetig bergab. Anfangs noch auf Waldwegen, dann auf Schotter. Du kommst am Wohnroder-Kreuz, einer Freiluftkirche, vorbei und biegst nach etwas Schotterstraße schnell wieder links in schöne Naturwege ein. Hoch auf dem Höhenrücken zwischen Aura und Rengersbrunn zieht sich dein Weg Richtung Fellen. Fahraktive Wege, herrlicher Mischwald und immer wieder tolle Aussichten über die Landschaft des Spessarts belohnen dein Bikerherz bevor du den letzten Downhill der Tour als reines Adrenalin in deinen Adern spürst. Halte dich leicht links, am Waldfestgelände vorbei erreichst du die ersten Häuser von Fellen. Ein bischen Weg und ein paar Kurven weiter genießt du im Gasthaus Spessartschänke deinen Tourabschluss…denn sicher wartet schon die nächste atemberaubende Biketour im Spessart auf dich.    

Besondere Hinweise:
Verlauf:
Fellen Dorfplatz - Flurstraße - Rienecker Brunnen - Richteiche - Rienecker Koppe - Fellenberg - Burg Rieneck - Rieneck - Schneckenweg - Birkenhainer Landstraße - Bayrische Schanz - Waldspitze - Wohnroder Kreuz - Wartküppel - Vordere Wart - Fellen

Belag: Waldweg - Schotter - Asphalt

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  GPS erfasst  fest  weich  ausgewaschen  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°09.134' E 9°35.402'
N 50°9'08.059" E 9°35'24.124"
N +50.1522387 E +9.59003448

Koordinaten des Endpunktes

N 50°09.146' E 9°35.394'
N 50°9'08.777" E 9°35'23.699"
N +50.1524381 E +9.58991646

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).