Wanderung Weil der Stadt Reg.-Bez. Stuttgart

Höhenprofil (394 m bis 563 m)

Höhendifferenz

169 m

Gesamtanstieg

229 m

Gesamtabstieg

229 m

GPSies-Index 2,97


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
11,38 km
Geo-Koordinaten
644
Angezeigt
43 mal
Herunter geladen
22 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

11,38 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 644)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Erst einmal suchen wir uns einen Parkplatz in Weil der Stadt. Heißer Tipp: In der Hermann-Schnauffer-Straße stehen Parkplätze am Straßenrand zur Verfügung. Und wenn es dort eng wird: Ganz heißer Tipp ist Hausnummer sieben. Das Edeka-Center, das hat eine riesengroßen Parkplatz. Von dort geht es  Richtung Ostelsheimer Steige, rüber über die vielbefahrene Landesstraße. Dann den Berg ein paar Meter rauf und gleich links ab. Ab jetzt geht es parallel zur alten Bahnlinie immer Richtung Schafhausen. Bald erreichen wir das alte Bahnwärterhaus, gehen kurz über den nur noch theoretisch erhaltenen Bahnübergang und blicken zurück nach Weil der Stadt. Schnell zurück und in den Wald. Tiroler Weg und später Langer Weg führen uns, immer knapp oberhalb der alten Bahnlinie, bis zur Straße nach Ostelsheim. Jetzt müssen wir leider ein paar Meter auf dieser Straße links ab gehen, schnell geht es aber der blauen Raute folgend wieder rechts in den Wald. Wir folgen jetzt einem kleinen Bachlauf bergauf, steigen immer weiter am Waldrand auf und ärgern uns, dass links Buschwerk der Sonne den direkten Kontakt mit uns verhindert. Kleiner Tipp an die Verantwortlichen vor Ort: Würden die wilden Büsche ordentlich zurückgeschnitten, wäre der Aufstieg deutlich sonniger und der Weg auch sicher weit weniger nass. Bald haben wir den Bergkamm erreicht, fürs Öhmd frisch gemähte Wiesen begleiten uns, ehe wir die Ostelsheimer Steige überqueren und weiter Richtung Predigtplatz. Ab dort führt uns das Hönigsträßle zuerst schön geschwungen und dann ordentlich eben weg zurück nach Weil der Stadt. Leider müssen wir an der Ostelsheimer Steige wieder ein paar Meter entlang der (durchaus gut benutzten) Fahrstraße gehen, ehe wir uns wieder rechts wenden können und danach auf dem altbekannten Weg zurück zur Herrmann-Schnauffer-Straße zurück können. Mit müden Beinen freilich, weil Forst und/oder Stadtverwaltung unserem Wanderweg nun wirklich keine Ruhebänke spendieren wollten. Kleiner Verbesserungsvorschlag…

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  steinig  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°44.889' E 8°52.354'
N 48°44'53.365" E 8°52'21.254"
N +48.7481572 E +8.87257081

Koordinaten des Endpunktes

N 48°44.886' E 8°52.362'
N 48°44'53.216" E 8°52'21.773"
N +48.7481156 E +8.87271489

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).