Fahrradtour Freiburg im Breisgau Reg.-Bez. Freiburg

Höhenprofil (311 m bis 1.200 m)

Höhendifferenz

889 m

Gesamtanstieg

1.030 m

Gesamtabstieg

1.029 m

GPSies-Index 9,24 ClimbByBike-Index 72,75 Fiets-Index 1,71


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
52,21 km
Geo-Koordinaten
832
Angezeigt
50 mal
Herunter geladen
16 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

52,21 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 832)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Vom Dreisamstadion hinauf auf den Kandel.

Diese Strecke ist bis Sädendobel sehr verkehrsarm, oder begleitet die Straße auf landweirtschaftlichen Wegen.

Durch Ebnet geht es ins Dreisamtal hinaus nach Stegen. Dort Fahren wir im Kreisverkehr optisch geradeaus in Richtung Eschbach. Kurz vor dem Ortsausgang biegen wir jedoch recht ab in Richtung Oberbirken. Dieses durchqueren wir und fahren weiter in Richtung Burg am Wald. Nach einer kurzen Rampe erreichen wir die Straße ins Ibental. Dieser folgen wir bei wechselnder Steigung. Neben einigen kurzen Rampen geht es aber bei weitgehned moderater Steigung oder fast Flach durch die Ortsteile. Danach zeiht die Straße aber kontinuierlich an. Es ist ratsam sich hier noch etwas zurück zu nehmen da schon bald die eigentliceh Steigung hinauf nach St. Peter beginnt. Kurz vor den 2 Serpentinen zieht die Streck deutlich und es geht im zweistelligen Bereich hinauf. Immerhin spendet der Wald Schatten. Am Schafhof haben wir dann erstmal das gröbste hinter uns. Mit einem schönen Blick auf St. Peter und Schmittenbach geht es über einen kurzen Gegenanstieg hinab nach St. Peter. Dort folgen wir der Beschilderung in Richtung Glottertal/Kandel. Auf der Paßhöhe von St. Peter biegen wir jedoch rechts ab in Richtung Campingplatz. Alternativ kann man natürlich auch erstmal runter in Richtung Glottertal fahren, und am Sägewerk den normalen Kandelabzweig nehmen. Wir sparen uns aber einige Höhenmeter und  folgen dem  schmalen und nicht all zu guten Weg in Richtung Sägendobel. Dort angelant geht es nun erstmal relativ flach in Richtung Kandel. Die Straße zieht aber schon bald an und spätestens ab dem Abzweig Neuwelt/Platte wird es schon etwas knackiger. Trotzdem windet sich die Straße halbwegs moderat in die Höhe. Oben angekommen, belohnt die hoffentlich herrliche Aussicht ins Rheintal.

Zurück geht es die selbe Strecke über Sädendobel und St. Peter. Dort fahren wir aber nicht durchs Ibental sondern nehmen die Landstraße durch Eschbach. Im oberen Teil ist sie zwar nicht im besten Zustand, aber auf Grund ihrer Breite trotzdem recht gut zu fahren. In Stegen angekommen geht es dann über Ebnet wieder zurück zum Stadion.

 

Mehr Eigenschaften
bergig  einsam, ruhig  fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°59.285' E 7°53.547'
N 47°59'17.124" E 7°53'32.82"
N +47.9880900 E +7.89245000

Koordinaten des Endpunktes

N 47°59.291' E 7°53.517'
N 47°59'17.483" E 7°53'31.02"
N +47.9881900 E +7.89195000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).