Wanderweg Mayrwinkl Politischer Bezirk Kirchdorf an der Krems

Höhenprofil (654 m bis 1.560 m)

Höhendifferenz

906 m

Gesamtanstieg

1.206 m

Gesamtabstieg

1.191 m

GPSies-Index 13,99


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
18,28 km
Geo-Koordinaten
7729
Angezeigt
321 mal
Herunter geladen
147 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

18,28 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 7729)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Vom Parkplatz folgt man 2x rechtshaltend der moderat ansteigenden Forststraße bis zur verfallenen Zaglbaueralm talein. Nun überquert den Almboden in nördliche Richtung zum Waldrand empor, von wo ein mit „Stoamandl“ gekennzeichneter Jagasteig in Serpentinen durch den leicht felsdurchsetzten Waldhang höher leitet. Im oberen Kammbereich drehen die Steigspuren nach Westen ab und führen oberhalb des Gamskar auf offenes Gelände hinaus. Schon von weitem kann man jetzt   den geschmückten Vorgipfel des Haderlauskögerl erspähen. Der tatsächliche Gipfel liegt wenige Meter nördlich! Vom Vorgipfel in westliche Richtung weiter erreicht man in nur wenigen Minuten den Rotgsol-Gipfel, welcher mit einem extravaganten Holzkreuz besticht. Ab hier folgt man querfeldein durch Windwurf nordwestlich zu einer Forststraße hinunter. Genau in der Kehre dieser Forststraße biegt ein schöner unmarkierter Steig ab, der moderat ansteigend durchs Jaidhaustal Richtung Polzhütte führt. Auf ca. 1400m trifft man schlussendlich auf einen von der Polzhütte heraufziehenden sehr spärlich markierten   Wanderweg, welchen wir rechtshaltend nordwärts zur Sonntagsmauer folgen. Nun folgt man dem Wanderweg wiederum zurück und weiter auf den Almboden mit der Polzhütte bzw. Feichtauhütte hinunter. Um die Runde zu vervollständigen wandert man dem ÖAV-Weg in einem Linksbogen südostwärts auf einen Sattel hinauf, von welchem es anschließend wiederum abwärts und in weiterer Folge durch einen gut ausgeschnitten Windwurf zur Umkehrhütte geht. Ab hier folgt man gemütlich der Forststraße zur Blumaueralm und zurück zum Ausgangspunkt.

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  GPS erfasst  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°47.521' E 14°23.604'
N 47°47'31.271" E 14°23'36.299"
N +47.7920200 E +14.3934166

Koordinaten des Endpunktes

N 47°47.508' E 14°23.608'
N 47°47'30.516" E 14°23'36.533"
N +47.7918101 E +14.3934816

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).