Fahrradtour Altenburg

Höhenprofil (148 m bis 351 m)

Höhendifferenz

203 m

Gesamtanstieg

909 m

Gesamtabstieg

916 m

GPSies-Index 10,12 ClimbByBike-Index 84,38 Fiets-Index 0,05


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
83,40 km
Geo-Koordinaten
2898
Angezeigt
1 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

83,40 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2898)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von Alteburg über die Brunnenstr. nach Wilchwitz, dann links nach Kohren - Sahlis abbiegen. die Straße führt durch Kraschwitz, Bocka und Dolsenhain. Durch Dolsenhain hindurch fahren und an der Gabelung links nach Gnandstein abbiegen. Der Gnandsteiner Berg, ist die erste Kraftprüfung! Wenn er bezwungen wurde, geht es kurze Zeit später steil nach Kohren - Sahlis hinein.

Die Töpferstadt wartet mit allerhand touristisch Sehenswerten auf seine Gäste aber für Rennradfahrer ist das nicht das Ziel des Handelns! In Kohren - Sahlis, unten vor dem Markt, zweigt die Landstraße rechts nach Walditz, Wenigossa bzw. Obergräfenhain oder Penig ab. Achtung, noch in Kohren - Sahlis auf dieser eben beschriebenen Straße kommt nach ca. 400m noch ein Abzweig, der rechts nach Penig führt, diesen Abzweig bitte nicht folgen. Wir halten uns links und umfahren einen Teich. Auf dieser Straße fährt man bis zum Abzweig, der links nach Geithain führt. Also links abbiegen und weiter durch Hegemühle bis zum nächsten Abzweig rechts nach Narsdorf. Durch Narsdorf hindurch bis zur Bundesstr. B175. Dort links auf B175 und gerade aus bis zum Abzweig rechts der auf den Rochlitzer Berg führt, die zweite Kraftprüfung!

Den Berg überqueren und auf der anderen Seite wieder hinunter fahren. Der Weg führt wieder auf die B175 und nun steil bergab nach Rochlitz hinein. In Rochlitz verlässt man die Hauptstr. fährt zum Markt, um weiter bis zur Muldenbrücke zu gelangen. Die Mulde überqueren wir auf der Brücke bzw. B107 und biegen danach recht auf der B107 ab. Nach 100 m verlassen wir die B107 nach rechts, um in Richtung Zassnitz zu fahren. Der Weg führt durch Zassnitz hindurch und an der Mulde entlang flußaufwärts. Der nächste Ort heißt Steuden, danach kommt Fischheim. In Fischheim fahren wir zur Hängebrücke, die uns zurück auf das ander Ufer, nach Sörnzig bringt.

Nun beginnt die dritte Kraftprüfung! Von 160m üNN auf 347m üNN. Danach können wir uns bei der Abfahrt zur B175 in Richtung Narsdorf gut erholen. Der Weg führt zurück nach Kohren - Sahlis auf den gleichen Straßen wie bei der Hinfahrt zum Rochlitzer Berg. In Kohren - Sahlis biegt man dann aber recht in Richtung Markt ab, um danach den Markt hinauf zur Landstraße zu gelangen, die durch den Streitwald hindurch zum Ort Streitwald führt. Danach biegt man links auf die B7 ab um nach 600m wieder recht in Richtung Frohburg fahren zu können. Auf dieser Str. weiter fahren bis sie auf die Hauptstr.(Peniger Str.) mündet. Danach rechts bis zur Ampelkreuzung und dann links in die Altenburger Str. einbiegen. Auf der Altenburger Str. bis zum Ortsausgang fahren, um dort nach rechts auf den Radweg abzubiegen, der nach Wyhra führt. Der Weg heißt Rötgen.

In Wyhra nach links auf die Landstraße fahren, sie führt nach Thräna. Nach einem Waldstück beginnt neben der Straße ein bituminierter Radweg bis zum Ortseingan in Thräna. In Thräna die zweite Querstraße links in Richtung Fockendorf fahren. am Abzweig rechts Richtung Serbitz abbiegen und durch Serbitz hindurch über die Pleißenauen nach Treben fahren. Es sind alles bituminierte Radwege. In Treben auf die Breite Straße einbiegen und  Am Mühlgraben auf den Radweg nach Primmelwitz. Von Primmelwitz führt der Radweg direkt an der B93 entlang nach Altenburg zurück.

Mehr Eigenschaften
bergig  einsam, ruhig  belebt, bevölkert  GPS erfasst  historisch  fest  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°59.587' E 12°26.213'
N 50°59'35.225" E 12°26'12.823"
N +50.9931182 E +12.4368953

Koordinaten des Endpunktes

N 50°59.574' E 12°26.309'
N 50°59'34.497" E 12°26'18.573"
N +50.9929161 E +12.4384927

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).