Mountainbike Tour Saanen Obersimmental-Saanen

Höhenprofil (449 m bis 1.925 m)

Höhendifferenz

1.476 m

Gesamtanstieg

1.621 m

Gesamtabstieg

2.256 m

GPSies-Index 13,42 ClimbByBike-Index 108,82 Fiets-Index 5,09


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
52,30 km
Geo-Koordinaten
3181 (259 Teilstrecken)
Angezeigt
251 mal
Herunter geladen
27 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

52,30 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 3181)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Donnerstag, 22.07.2010: Gstaad – La Lecharette – Col de Jable – Montreux   Es ist sauheiß!! Wir starteten in Gstaad gegen 8.00 Uhr. Gstaad liegt auf 1.050 HM, von hier ging es auf 1.773 HM immer auf einer schönen Asphaltstrasse durch ein Almgebiet. Wir wurden von den Bremsen regelrecht attackiert und zerstochen. Weiter ging es dann auf einem Wanderweg zum Col de Jable und über Gros Jable runter nach L´Etivaz. Der Weg ins Tal war für uns unfahrbar und somit 400 HM zum schieben. Im Roadbook war nicht genau beschrieben, welcher der bessere Weg ist, es gab zwei Varianten (das bereits einmal zitierte Paar nahm den anderen, steileren Weg, welcher aber auch nichts war). Jedenfalls kam wir heil in L´Evitaz an und fuhren die Paßstrasse nach Le Lecharette hoch. Dort wäre evtl. eine Übernachtung geplant gewesen, allerdings haben wir schon vor zwei Tagen beschlossen, gleich an den Genfer See durchzufahren. Also gab es hier ein Radler, dann ging es weiter auf Schotter am Stausee Lac de L´Hongrin entlang. Eine schmale Strasse führte uns in eine Schlucht und ließ uns 500 HM vernichten!! Beim 1.006 HM bogen wir auf einen steilen, grobschotterigen Weg ab und knechteten die 500 HM ca. 1 1/2 Std. wieder hoch zum Col de Jaman. Endlich oben hätte man bei gutem Wetter bereits den Genfer See sehen können. So war eben nur zu "erahnen". Jetzt hatten wir die letzten 1.100 HM Abfahrt vor uns!! Nachdem es tröpfelte, zogen wir die Strasse vor. Uli bog noch kurzfristig auf einen Trail ein, was einen Sturz von Karlheinz zur Folge hatte... Gegen 16.00 Uhr kamen wir am Genfer See an und machten uns auf die Suche nach unserem "Hotel". Pension Wilhelm (ziemliche Absteige), sehr einfach und für nicht länger als eine Nacht zu empfehlen (Blues Brothers Feeling neben den Bahngleisen). Abends trafen wir das Paar aus Oberbayern wieder, welche wir bereits in der Großen und kleinen Scheidegg getroffen haben. Leider machte das Wetter in Montreux nicht ganz mit. Es regnete. Zum Glück aber nur hier. Wir hatten die ganze Wochen dafür Traumwetter.  

HM: 1.650   Km:   57

Freitag; 23.07.2010: Montreux – Zug nach Realp – Mit dem Rad nach Wassen – Mit dem Auto nach Hause   Nach dem unser Hotel gleich neben dem Bahnhof lag, und wir die Zugtickets am Abend zuvor besorgt hatten, konnten wir es gemütlich angehen lassen. Der Zug von Montreaux nach Brig fuhr um 8.45 Uhr. Allerdings paßten pro Waggon nur zwei Räder rein. Wir teilten uns auf. In Brig mußten wir umsteigen und fuhren ab hier auf der "Glacier-Express-Strecke". Später hörten wir in den Nachrichten, dass auf dieser Strecke (bei Fiesch) ein Zug entgleist war. Es war der Zug nach uns...................   Wir fuhren durch den Furka-Tunnel und stiegen kurz danach bei Realp aus. Von hier fuhren wir noch ein Stück den Furka-Paß nach Hospental und Andermatt hinab, dann auf der stark befahrenen Gotthard-Strasse weiter bis nach Wassen. Leider hatte es wieder angefangen zu regnen, so dass das letzte Stück Abfahrt nicht so schön war, aber im Auto warteten trockene Klamotten auf uns und die Welt war wieder in Ordnung. Das Wetter hatte bis auf die letzten beiden Tage immer mitgespielt und bot uns ein unvergessliches Panorama.   Gesamt HM: 8.850   km: 266 (ohne Abfahrt Realp-Wassen)
Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  rau  steinig  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°27.957' E 7°17.170'
N 46°27'57.427" E 7°17'10.211"
N +46.4659520 E +7.28617000

Koordinaten des Endpunktes

N 46°26.128' E 6°54.618'
N 46°26'07.699" E 6°54'37.108"
N +46.4354720 E +6.91030800

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).