Rennrad Tour Alfter Reg.-Bez. Köln

Höhenprofil (80 m bis 654 m)

Höhendifferenz

574 m

Gesamtanstieg

1.836 m

Gesamtabstieg

1.840 m

GPSies-Index 17,17 ClimbByBike-Index 137,99 Fiets-Index 0,24


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
134,70 km
Geo-Koordinaten
18233
Angezeigt
27 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

134,70 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 18233)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Variante zum Pic Royal im Nitztal geht als "Kurz-und-Flachstrecke" durch ;-) (in Relation zu den anderen bisher gefahrenen Varianten), d.h. noch kürzer und weniger Höhenmeter geht kaum, um von Alfter zur Stoppomat-Strecke und zurück zu kommen.

Landschaftlich ist die Runde eine Granate und weist auch einige kleine und schöne Überraschungen auf.

Gestartet wird bis zum ersten Anstieg aus dem Ahrtal Richtung Ramersbach mit einem Einrollen auf den ersten 31 km. Darin sind 25 km mit seichtem Anstieg um 235 Hm bis Bölingen enthalten, bevor wir bis Lantershofen z.T. rasant abfahren. Wir durchqueren das Dorf, bis wir von der Schmidtstraße links auf den Wirtschaftsweg zum Ahrweiler Berg für einen kurzen Anstieg von 700m Länge und im Schnitt 5,4% abbiegen. Vor uns liegt in seiner ganzen Pracht das untere Ahrtal - sehr hübsch anzusehen - und wir rasen hinunter nach Ahrweiler. Tolle Nebenstreckenverbindung!!

Danach schliesst sich der Anstieg nach Ramersbach über 7,3km bis zur Hauptkreuzung bei durchschnittlich 4,5% und max 9% an, wobei die höheren Prozente auf den Anfang und das Ende verteilt sind. Danach geht es über zwei Wellen und einen Anstieg bei 5,2 km Gesamtlänge insgesamt noch 135 Höhenmeter weiter mit maximal 11% hinauf Richtung Schelborn. Die sich anschliessende Abfahrt misst insgesamt 18km, passiert Kempenich, Weibern und gute Teile des Nettetals. sie wird nur durch eine Welle über Wabern und Volkesfeld mit einem Anstieg von 800m Länge, 54 Höhenmetern und max 14% aufgefrischt, der dann allerdings mit einer steilen Abfahrt von Volkesfeld belohnt wird.

Kurz vor dem Schloss Bürreshem biegen wir in die Wellen 2km nach rechts ins Nitztal ein, durchqueren das Dorf und machen uns fertig für den Pic Royal (Stoppomat-Karte ausfüllen und abstempeln). Der Start misslingt, es gibt eine kleine Extrarunde, die vielleicht 10 Sekunden kostet, und dann geht´s eigentlich gleich zur Sache mit deutlich zweistelligen Prozenten. Hier kann man sich schnell verzocken. Die Stoppomat-Nitztal-Strecke „Pic Royal“ mit 2,4km und 184 Höhenmetern, hat nach eigenen Messungen 7,7% im Schnitt und maximal 16%. Das ist insbesondere bei den Maximaldaten deutlich mehr als vom RSC Mayen angegeben. Die Strecke ist schmal, wunderschön und bei trockener Witterung letztendlich kein Problem. Bei Nässe ist allerdings Vorsicht geboten. Egal wie schnell man oben ankommt, ist man beeindruckt, wenn man oben einstempelt.

Diesen Eindruck in die Beinmuskulatur spürt man auch noch bei dem weiteren Wellen-Anstieg von Kirchwald bis Langenfeld. Hinter Langenfeld schliesst sich in Arft der nächste Anstieg über 1,9km mit 5,9% und maximal 12,5% zum Raßberg und damit zum Gipfel unserer Tour an - sehr hübsche Gegend. Von hier aus geht´s bis auf kurze Wellen, z.B. in Jammelshofen und Kaltenborn erst einmal 19km bis Ahrbrück hinunter, wobei wir insgesamt 450 Höhenmeter wieder verlieren, und dann noch einmal 12km deutlich flacher das Ahrtal hinunter bis Dernau, bevor es in den letzten wirklichen Anstieg über 2,1km Länge, durchschnittlich 6,9% Steigung und maxmimal 13% geht. Auf der weiteren Heimfahrt mit knapp 26km Länge rollen wir genüsslich nach Hause; einzig der bekümmerte Blick nach Westen an diesem Tag hofft, den heranziehenden kräftigen Schauern entgehen zu können. Eintrüben können solche Duschen den wunderbaren zurückgelegten Streckenabschnitt nun nicht mehr. War ganz schön schön!!!

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  fest  rau  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°44.251' E 7°00.587'
N 50°44'15.060" E 7°0'35.253"
N +50.7375168 E +7.00979257

Koordinaten des Endpunktes

N 50°44.276' E 7°00.803'
N 50°44'16.576" E 7°0'48.206"
N +50.7379380 E +7.01339076

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).