Wanderung Braies Bolzano-Bozen

Höhenprofil (1.488 m bis 2.744 m)

Höhendifferenz

1.256 m

Gesamtanstieg

1.905 m

Gesamtabstieg

1.896 m

GPSies-Index 28,34


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
18,49 km
Geo-Koordinaten
1480
Angezeigt
0 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

18,49 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1480)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Der Weg geht entlang eines Geröllfeldes durch lichten Latschenkieferwald. Der Weg wird schnell immer steiler. Schon hier sollte man das Tempo richtig wählen und sich die Kräfte einteilen. Die Bäume werden bald etwas größer und bieten Schatten, bis der Weg an einer Felswand entlang führt. Ein kleiner Pfad biegt rechts ab, aber wir halten uns links auf dem Hauptweg. Dieser führt uns in eine Schneise zwischen großem Jaufen und der Ofenmauer. Dort teilt sich der Weg zum Seekofel und der Seekofelhütte (Nr. 1) oder zur Rossalm.

Wir gehen nach rechts in Serpentinen steil den Berg hinauf. Nach einiger Zeit wird der Wald lichter und wir können erkennen wie der Weg unterhalb einer Felswand durch ein Schotterfeld führt. Nachdem wir dieses gequert haben erreichen wir den Klettersteig der mit Eisenseilen gesichert ist. Wenige Minuten später erreichen wir eine Hochebene auf ca. 2200hm. Hier teilt sich der Weg erneut und wir biegen nach rechts ab zur Seekofelhütte.
Jetzt führt der Weg weiter in einer Senke Richtung Westen auf die Seite des Seekofels zu. Wir verlassen die Senke und Steigen weiter auf bis wir den östlichen Auslauf des Seekofelgrats, die Ofenscharte erreichen.
Dort erhalten wir einen tollen 180° Ausblick über die Berge.

Wer genug Zeit mitbringt und noch ausreichend Kräfte hat kann hier nach rechts abbiegen und den Anstieg zum Gipfel beginnen. Ab hier sind es noch ca. 400 hm und der Weg zieht sich nach einem steilen Klettersteig sehr lange, über den ganzen Rücken des Seekofels.

Wendet man sich dem Weg Richtung Hütte zu kann man schon nach wenigen Metern die mächtigen Felsschichten der Südseite des Seekofels erkennen.
Von der Hütte weg, führt uns jetzt ein breiter Schotter Weg nach Osten unterhalb des Seekofels entlang. Wir folgen dem Weg so lange bis nach rechts ein schmaler Wanderweg abzweigt. Hier am Törl folgen wir den Schildern den Weg 23 ins Seitenbachtal und zum Pragser Wildsee ausweisen.

Ab hier sollte man gut auf den Weg achten! Der Pfad ist vom Regenwasser ausgewaschen und macht einen vermutlichen Knick nach rechts was aber NICHT richtig ist. Unbedingt immer an der linken Seite des Pfades halten und die Wiese queren. Falls der Weg steil wird, breiter als zwei Schritt und tief ausgewaschen ist war es zu weit und man muss nach links wieder hinunter!

Der Pfad in der Wiese führt über leichte Hügel, relativ Eben dahin. Wenn man Glück hat kann man an den Felsen Gämsen sehen und Murmeltiere die vor einem über die Wiese laufen.
Am Ende des Wiesenstücks kommt erneut eine Weggabelung zum Weg 23A und 24. Wir bleiben aber auf der Nr. 23 Richtung Seitenbachtal, wo wir schon die Scharte erkennen können. Dort macht der Weg eine scharfe rechts Kurve und führt dann in Serpentinen durch ein Geröllfeld. Hier ist es zum Teil recht rutschig. Am Ende des Feldes führt der Weg auf der rechten Seite des Tales am Hang entlang und man kommt in einen bewachsenen Wanderweg zwischen Latschenkiefern.
Der Weg geht immer weiter bergab und die Bäume werden dichter. Wir kreuzen noch zweimal den Seitenbach und kommen nach langem Abstieg auf die Wiese der Grünwaldalm.

Dort angekommen kann man Einkehren, oder gleich den Weg Nr.19 Richtung See wählen. Am See angekommen kann man sich an der Badestelle abfrischen und läuft dann entlang des Westufers des Sees (Weg Nr.1) zurück zum Parkplatz des Sees.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°41.935' E 12°05.134'
N 46°41'56.158" E 12°5'08.041"
N +46.6989329 E +12.0855670

Koordinaten des Endpunktes

N 46°41.963' E 12°05.117'
N 46°41'57.782" E 12°5'07.036"
N +46.6993840 E +12.0852879

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).