Wanderung Wernigerode Harz

Höhenprofil (634 m bis 1.026 m)

Höhendifferenz

392 m

Gesamtanstieg

387 m

Gesamtabstieg

396 m

GPSies-Index 4,53 ClimbByBike-Index 30,78 Fiets-Index 0,98


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
16,15 km
Geo-Koordinaten
280
Angezeigt
194 mal
Herunter geladen
44 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

16,15 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 280)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Start der Wanderung ist der Campingplatz am Schierker Stern. Dort stellen wir heute unseren PKW ab und wandern hinauf zum Bahnhof Schierke. Von dort geht es zuerst den Bahnparallelweg entlang. Vorbei an den Feuersteinklippen welche heute den Abschluss unserer Rundtour bilden sollen. Nach einiger Zeit kommen wir am Pfarrstieg an. Weiter geht es auf dem Bahnparallelweg bis zur Alten Bobbahn. Hier befindet sich eine kleine Schutzhütte. Jetzt verlassen wir den Bahnparallelweg und weiter geht’s auf der Alten Bobbahn in Richtung   Ilsenburger Kurve im Brockenbett. Die Alte Bobbahn endet auf der Brockenstraße die wir weiter bergauf wandern. Nach einiger Zeit geht links ein kleiner Weg ab. Dieser führt hinauf zur Brockenstraße. Heute bei diesem Schneewetter bleiben wir aber auf der Brockenstraße.   Kurz vor der Ilsenburger Kurve auf der Brockenstraße kommen wir am Glasshüttenweg, welcher rechts liegt, vorbei. Dann sind wir an der Ilsenburger Kurve. Dort legen wir eine kleine Pause ein denn es soll noch weiter berauf gehen. Als nächstes Ziel haben wir uns heute den Urwaldsteg gewählt. Hier bekommt man einen Eindruck von der Natur des Hochharzes. Es gibt einen ca. 200 m langen Holzpfad in einen wirklichen Urwaldabschnitt dieser Gegend. Auch bei dem heutigen Wetter ein Erlebnis besonderer Art. Nachdem wir diesen Wegabschnitt hinter uns haben, soll es weiter in Richtung Brocken gehen. Leider wird das Wetter immer schlechter und es kommt Nebel und Sturm auf. Na erst einmal gehen wir weiter. Kurz bevor wir den letzen Bahnübergang auf der Brockenstraße erreichen können wir fast gar nichts mehr sehen und ein Weitergehen lohnt sich nicht. Also kehren wir heute um und machen uns auf den Rückweg. Diesen wollen wir aber über den Glashüttenweg nehmen. Auf dem Rückweg über den Glashüttenweg versuchen wir noch zu den Zeterklippen zu gehen, aber das ist bei dieser Schneelage nicht möglich. An der Skiclubhütte ist Schluss und wir gehen zurück. Weiter geht’s auf den Glashüttenweg. Dieser Weg führt bis hinunter nach Drei Annen Hohne. Am Abzweig zum Ahrensklint verlassen wir den Glashüttenweg, um über den Pfarrstieg zum Ahrensklint zu wandern. Da wir auch noch als Abschluss die Feuersteinklippen besuchen wollen verlassen wir nach dem Abstecher zum Ahrensklint an der Weggabel den Pfarrstieg und gehen in Richtung Erdbeerkopf und Feuersteinklippen weiter. Von den Feuersteinklippen bis zum Bahnhof Schierke sind es dann nur nach ein paar Meter. Jetzt brauchen wir nur noch auf der Bahnhofstraße bis zum Auto zu laufen.

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  familiengerecht  einsam, ruhig  wintergeeignet  GPS erfasst  weich  rau  steinig  ausgewaschen  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°45.424' E 10°41.057'
N 51°45'25.497" E 10°41'03.443"
N +51.7570825 E +10.6842899

Koordinaten des Endpunktes

N 51°45.420' E 10°41.085'
N 51°45'25.257" E 10°41'05.143"
N +51.7570161 E +10.6847620

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).