Fahrradtour Wittlich Bernkastel-Wittlich

Höhenprofil (105 m bis 212 m)

Höhendifferenz

107 m

Gesamtanstieg

707 m

Gesamtabstieg

697 m

GPSies-Index 9,7 ClimbByBike-Index 86,12 Fiets-Index 0,01


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
85,74 km
Geo-Koordinaten
1000
Angezeigt
143 mal
Herunter geladen
29 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

85,74 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1000)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Startort der Strecke ist das Hotel "Lindenhof". Die Strecke führt zunächst über den Radweg in Richtung Dreis. Innerhalb der Ortschaft folgt man der Beschilderung nach Salmtal. Der Radweg ist gut ausgebaut, so dass man als Einzelfahrer auf diesen ausweichen kann. Der Beschilderung des Radweges in Richtung  Schweich folgen. Im Zweifel kann es zu unterschiedlichen Wegen zur hier angegebenen Strecke kommen. Generell war die Funktion "Wege folgen" teilweise sehr irreführend, so dass viele Abschnitte manuell eingefügt wurden. Richtungsweisende Beschilderungen in den jeweiligen Abschnitten habe ich mit Fettdruck hervorgehoben.

Spätestens in Sehlem werden Beschilderungen in Richtung Klüsserath angezeigt. In Esch ist ein kleinerer Anstieg, der mal für Abwechselung sorgt. Diesen einfach folgen. So gelangt man nach Rivenich - dem Heimatort von Klaus Toppmöller. Dort fährt man u.a. auch an der Gaststätte der Familie Toppmöller vorbei. Folgt man dem "Salm-Radweg" so geht es ein Stück bergauf. Die Strecke führt durch schattige Wälder und Weinberge.

In der ersten kleinen Abfahrt sollte man vorsichtig sein. Die Straße ist dreckig, und man muss in einer 90°-Kurve zunächst links in der nächsten rechts abbiegen. Alternativ kann man zur Radwegstrecke auch die Landstraße in Richtung Klüsserath benutzen. Sie ist jedoch sehr wellig und gelegentlich wird man von LKWs bedrängt, da das Tal der Salm einer der wenigen flachen Zufahrten zur Mittelmosel ist.

In Klüsserath geht es zunächst in Richtung Trier um dann über die Moselbrücke nach Thörnich zu kommen. Auf dieser Seite der Mosel befindet sich ein ausgebauter und für Rennräder befahrbarer Radweg, den man nutzen sollte. Generell ist es auch die verkehrsärmere Moselseite. Natürlich ist es auch möglich von Klüsserath nach Trittenheim zu fahren. Aber auf der rechten Seite der Straße befindet sich kein Radweg. Man müsste auf die Gegenseite ausweichen. Dort befindet sich eine Art Radweg für beide Richtungen, der jedoch relativ schmal werden kann. Für Einzelfahrer stellt dieser Abschnitt kein Problem dar.

Auf der Gegenseite der Mosel fährt man nicht durch Trittenheim, aber dafür unterhalb der "Trittenheimer Apotheke". Dem welligen Radweg einfach folgen und man gelangt nach Neumagen-Dhron . Im Ort sollte man den offiziellen Radweg nicht folgen, um den Einstieg in einem kleinen Moselanstieg nicht zu verpassen. Der Weg führt weiter in Richtung Piesport (Moselbrücke) . Von dort sollte man den Radweg in Richtung Wintrich nutzen.

Vor Wintrich gibt es eine kleine Abzweigung , die von der B53 wegführt und auf einen Nebenstraße führt. Diese sollte man nicht verpassen, weil es ansonsten sehr eng auf der Straße wird. Der Moselstraße und den Beschilderungen nach Brauneberg und Bernkastel-Kues einfach folgen und man gelangt in den Nachbarort. Von dort aus geht es in Richtung Mühlheim . Wegen Straßenarbeiten (Juli 2012) muss man leider an der B53 entlang, um auf den Radweg nach Bernkastel-Kues (Abzweigung nach links hinter der Moselbrücke) zu folgen. Jetzt einfach Stur den Radwegen folgen, und man fährt unterhalb des "Bernkastler Doctor(s)" entlang. 

Der Radweg hinter Bernkastel-Kues in Richtung Graach und Zeltingen-Rachtig ist eng. In großen Gruppen wäre es besser die Straße zu verwenden. Die Hauptverkehrsverbindung befindet sich auf der anderen Seite der Mosel, so dass hier nur Einheimische und entspannte Touristen unterwegs sein sollten. Schließlich fährt man unterhalb des "Graacher Himmelreich(es)".

In der Nähe einer kleinen Moselbrücke zeigt eine Sonnenuhr im Weinberg an, dass man sich unterhalb der "Wehlener Sonnenuhr" befindet. In Zeltingen überquert man wieder die Mosel und fährt in Richtung Ürzig . Von weitem kann man erahnen, was einem links des "Ürziger Würzgarten(s)" erwarten wird - eine steile Serpentinenstraße durch die Weinberge, die die Ortsteile Ürzig (Mosel) mit Ürzig (Berg) verbindet. Einfach der Straße in Richtung Bombogen und Wittlich folgen.

An der Ampelanlagae in Bombogen links abbiegen, und man gelangt in der Nähe der Kirche. Der Straße in Richtung des Nachbarortes ("hügelab" nach Wengerohr) folgen. Man kann direkt auf den Radweg wechseln. Durch die Felder führt ein Feldweg direkt in Richtung "Missionshaus St. Paul" - oder einfach an den sichtbaren Anlagen der Bereitschaftspolizei vorbei. 

Hinter dem Missionshaus einfach den Mosel-Maar-Radwanderweg nach Wittlich nutzen und man gelangt in die Innenstadt. Auf dem Marktplatz oder dem benachbarten Pariser Platz kann man noch einen Kaffee trinken. Ansonsten einfach der Streckenführung zum Hotel "Lindenhof" folgen.

Mehr Eigenschaften
fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°58.255' E 6°53.317'
N 49°58'15.348" E 6°53'19.032"
N +49.9709300 E +6.88862000

Koordinaten des Endpunktes

N 49°58.258' E 6°53.323'
N 49°58'15.527" E 6°53'19.392"
N +49.9709800 E +6.88872000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).