Rennrad Tour Alfter Reg.-Bez. Köln

Höhenprofil (82 m bis 398 m)

Höhendifferenz

316 m

Gesamtanstieg

523 m

Gesamtabstieg

527 m

GPSies-Index 7,08 ClimbByBike-Index 61,4 Fiets-Index 0,17


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
58,62 km
Geo-Koordinaten
7817
Angezeigt
5 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

58,62 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 7817)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

…und noch einmal eine Feierabendvariante zum Klassiker „Todenfeld-Hilberath“. Wir haben hier vor kurzem schon „20160321-RR-Sechtem-Loch-Todenfeld-Hilberath“ mit ein wenig über 60km abgelegt. Nun noch einmal eine Zwischengröße mit etwas unter 60km und mit der zwar etwas rumpeligen, dafür aber sehr verkehrsruhigen Verbindung über die Wirtschaftswege bis Heimerzheim.

Spaßeshalber ist hier der steile Anstieg (Hühnerbuschweg mit im Mittel 10% auf 380m und dann geht´s nach rechts noch ein Stück weiter hinauf) direkt am Anfang hinter Alfter am Hof Mandt genommen worden. Wer das scheut, fährt stattdessen durch das obere Roisdorf – wie meistens. Diese Runde verbindet typische und häufig gefahrene Streckenabschnitte mit lediglich moderaten Anstiegen. Dazu gehören selbst die steileren Stücke um Berscheid herum, da sie doch recht kurz sind und somit auch für die im Frühjahr noch ungeübten Beine gut zu bewältigen bleiben. Wenn man hier den Schwerpunkt auf hohe Trittfrequenzen bei kleinen Gängen legt, wird man lediglich kurz auch einmal in den GA2-Bereich gelangen, d.h. auch solch ein moderates Profil ist ohne weiteres für ein Grundlagentraining geeignet.

Über Ollheim, Ludendorf und Odendorf mit kaum merklichem Anstieg gelangen wir auf sehr gewohnten Bahnen nach Schweinheim, wo am Ortsausgang Richtung Loch der wellige Anstieg Richtung unserem Tour-Gipfelpunkt hinter Todenfeld mit einer Länge von 8,5km merklich beginnt. Dieser Anstieg hat mit den kleinen Zwischenplateaus oder sogar Miniabfahrten, dem lediglich moderatem Verkehrsaufkommen und den tollen Fernblicken nach Norden von Berscheid aus gleich mehrere positive Aspekte, die einem den Aufstieg versüßen.

Wer will, kann natürlich auch die Zwischenentspannungen dazu nutzen, sich voll in die jeweils nächsten höheren Steigungsprozente zu stürzen. Wer dann hinter Berscheid und vor Todenfeld die kurz auftretenden zweistelligen Prozente auch noch gut wegdrücken kann, ist wohl ganz gut beieinander. Aber das geht natürlich alles auch viel gemütlicher.

Und gemütlich wird´s ab dem Gipfel, weil es prinzipiell nur noch abwärts geht. Eine Frage der verbliebenen Kraft und eventuell des Windes. Hier ist einmal der Schlenker über Wormersdorf gezeigt. Schwupp – sind wir schon wieder zu Hause.

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  GPS erfasst  fest  rau  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°44.265' E 7°00.602'
N 50°44'15.925" E 7°0'36.134"
N +50.7377571 E +7.01003733

Koordinaten des Endpunktes

N 50°44.280' E 7°00.797'
N 50°44'16.837" E 7°0'47.843"
N +50.7380103 E +7.01328976

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).