Nordic Walking Strecke Dettenhausen Reg.-Bez. Tübingen

Höhenprofil (354 m bis 510 m)

Höhendifferenz

156 m

Gesamtanstieg

360 m

Gesamtabstieg

360 m

GPSies-Index 3,93


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
21,54 km
Geo-Koordinaten
423
Angezeigt
56 mal
Herunter geladen
9 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

21,54 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 423)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Ein wunderschöner Halbmarathon im östlichen Schönbuch durch das Schaichtal und über den Betzenberg
Startpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz des VfL Dettenhausen. Der Weg führt Richtung Süden die Straße hinauf, vorbei am Tennisplatz in den Schönbuch. Immer geradeaus, dem Schwarzhauweg folgen der dann in die Hofmeistersteige übergeht. Nach ca. 3km ist ein Wanderparkplatz direkt an der B464 erreicht. Diese Straße wird überquert und kurz danach geht es links, mit Abstand parallel zur Straße die Gspannallee entlang bis zum Steinbrennerhaus. Auf diesem Platz findet zum Vatertag jedes Jahr das 4-tägige Waldmusikfest statt. Wir überqueren wieder die B464 und nach einem kurzen Anstieg geht es nach rechts den Fuchswasenweg entlang, vorbei am Albblickstein. Bei gutem Wetter ist hier die Schwäbische Alb zu sehen, von Hohenzollern über die Achalm, Hohenneuffen und die drei Kaiserberge. Der Weg führt vorbei an einem großen Mobilfunkmast und knickt dann nach ca. 500 m nach rechts Richtung Süden. In der Talsohle angekommen machen wir eine 180° Kurve, vorbei am Naturdenkmal Sulzeiche und laufen in Serpentinen die Sulzsteige hinunter ins Schaichtal. Fast unten angekommen mündet der Weg in den Heilbrunnenweg. Der Heilbrunnen (km 8,7) lädt im Sommer zur Pause ein, in der flachen, sandigen Schaich lassen sich die Füße im kalten, klaren Wasser erfrischen. Jetzt geht’s weiter nach links, kurz über den Wiesen Trampelpfad und dann wieder links auf den Schaichtalweg. Bei km 9,2 hat mir der Häfnerbrunnen schon hunderte Mal Erfrischung gegeben. Weiter geht’s, vorbei am Schlüsselsee (links) mit hunderten von Seerosen im Sommer und einem kleinen Weiher (rechts) mit einer idyllischen Steininsel. Kurz nach dem hochliegenden Steigweiher (links) geht rechts die Neubronnensteige hinauf auf die Höhen des Betzenbergs. Nach knapp 3km Anstieg, direkt am Grillplatz führt der Weg im rechten Winkel nach links, der Dettenhauser Weg. Relative eben, vorbei am großen, aus der ganzen Region sichtbaren Fernsehturm folgen wir dem Weg bis kurz vor dem Parkplatz Braunacker (km 17,5). Jetzt geht’s links hinunter ins Schaichtal über die Schaich und auf der anderen Seite in Serpentinen den Traufweg hinauf, vorbei am Hächselplatz. Auf halber Höhe angekommen sind rechts die ersten Häuser von Dettenhausen zu sehen und noch vor dem ersten Haus ist der Halbmarathon geschafft. Doch bis zum Parkplatz sind es nur noch 400 Meter. Er ist in Sichtweite. Kein Problem :-)

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°36.034' E 9°05.922'
N 48°36'02.099" E 9°5'55.327"
N +48.6005833 E +9.09870207

Koordinaten des Endpunktes

N 48°36.034' E 9°05.921'
N 48°36'02.099" E 9°5'55.308"
N +48.6005833 E +9.09869670

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).