Mountainbike Tour Boden Bludenz

Höhenprofil (1.241 m bis 2.207 m)

Höhendifferenz

966 m

Gesamtanstieg

2.104 m

Gesamtabstieg

2.104 m

GPSies-Index 17,43 ClimbByBike-Index 86,48 Fiets-Index 2,96


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
53,26 km
Geo-Koordinaten
400
Angezeigt
224 mal
Herunter geladen
17 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

53,26 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 400)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von Schröcken aus geht es vorbei an der Kirche gleich richtig knackig bergauf Richtung Auenfeld. Oben angekommen geht es durch das Auenfeld, welches landschaftlich einen absoluten Leckerbissen darstellt. Man könnte fast meinen, jeden Moment würde ein Zwerg oder Troll um die Ecke traben. Weiter auf leicht hügeligem Güterweg Richtung Lech. Kurz vor Oberlech treffen wir auf ein weiteres Highlight. Über die Gaisbüelalpe geht es hinein in das Kitzbachtal. nach einem kurzen Trail steht man vor einem kleinen Wasserfall. Aufwärts ist hier besser schieben angesagt, da ab und an die Brüstungen fehlen. Nun rollen wir in schneller Fahrt durch Oberlech, hinein ins Lechtal und vernichten so die sauer erstrampelten Höhenmeter. In Lech genehmigen wir uns einen Capuccino bevor es weiter in Richtung Zug geht. Wir fahren hier immer entlang am jungen Lech und kommen so irgendwann an die Mautstation. Keine Angst, Radler müssen nix bezahlen, allerdings muss man auf dem Sträßlein auf die Busse achten die hier nun regelmäßig fahren. Entlang des Spullerbachs kurbeln wir immer weiter in Richtung Spullersee, bis wir ihn schließlich vor uns haben. Superschön! Allerdings kann es sein das die Ruhe durch mit dem Bus angekarrte Wanderer empfindlich gestört wird. Einfach schnell weiter und sich auf die Rast an der Ravensburger Hütte freuen. Kurz nach der Hütte müssen die letzten Höhenmeter zum Stierlochjoch erkämpft werden, dann hat man den höchsten Punkt der Tour mit runden 2000 Metern erreicht. Von nun an folgt ein wahrer "Hochgebirgsttrailtraum" (Immer auf Wanderer achten und auch schön grüßen!). Nach ein, zwei kurzen Schiebepassagen und jeder Menge Spass erreichen wir die Stierlochalpe. Wir fahren das Tal weiter und kommen in Zug erneut am Fischteich vorbei. Von jetzt an folgen wir einfach unserem Anfahrtsweg zurück nach Schröcken und stellen fest, daß die Straße nach Oberlech nochmal ganz schön Körner fordert.

 

Viel Spaß beim nachfahren!!!

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  fest  weich  rau  glatt  steinig  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°15.746' E 10°05.241'
N 47°15'44.786" E 10°5'14.517"
N +47.2624406 E +10.0873661

Koordinaten des Endpunktes

N 47°15.746' E 10°05.241'
N 47°15'44.786" E 10°5'14.517"
N +47.2624406 E +10.0873661

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).