Wanderung Illingen Reg.-Bez. Karlsruhe

Höhenprofil (210 m bis 326 m)

Höhendifferenz

116 m

Gesamtanstieg

218 m

Gesamtabstieg

218 m

GPSies-Index 2,66


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
10,42 km
Geo-Koordinaten
588
Angezeigt
40 mal
Herunter geladen
15 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

10,42 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 588)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wir starten zu der schmucken Goldstadttour an der Enz am Sportplatz von Mühlhausen. Die ersten paar Meter geht es am Sportplatz entlang, dann biegen wir links ab in den Rebenweg. Der führt uns, vorbei am Renaissance-Schloss, in die Rebenhänge – nomen est omen. Zunächst geht es auf dem Wirtschaftsweg bergauf bis zu einer großen Kastanie. Hier rechts ab – es sei denn, man möchte mit uns noch eine kleine Exkursion durch die Reben unternehmen. Dann links an der Kastanie vorbei und hoch bis zur Straße. Die geht es nun knappe hundert Meter auf dem Gehweg entlang, bis zum Ende der Mauer - dann rechts rein die Reben. Seit 900 Jahren sind die terrassierten Muschelkal-Hänge mit Rebstöcken besetzt.

 Ein bißchen hin und her und dann auf einer steilen Winzertreppe bergab, bis wir wieder auf dem geschotterten Wirtschaftsweg sind. Der geht zunächst seit der Kastanie weitgehend eben dahin, steigt dann aber doch wieder an, bis wir an der Straße nach Roßwag rauskommen. Ein paar Meter geht es jetzt entlang der Straße, dann wieder rechts rein und ab durch die Natur. Wir passieren eine Schafherde, kommen wieder an der Straße raus, die wir jetzt überqueren. Es geht jetzt durch das Gartenhausgebiet Hart über den mit 326 m NN höchsten Punkt unserer Wanderung, den Steinberg. Wir gehen ein Stück an der Enzkreisgrenze entlang, bald können wir vor uns das Vaihinger Schloss erkennen. Wir wandern ihm noch eine Weile entgegen, bis wir an den Steinbruch kommen. Jetzt geht es rechts ab, wir sind nun auf dem Enzschleifenweg. Entlang des Steinbruchs beobachten wir das Gewusel unten, dann tauchen wir ein in die Roßwager Weinberge. Weil es uns hier so gut gefällt, drehen wir eine Extrarunde, Eilige könnten über eine der Staffeln nach Roßwag absteigen. Die Genießer drehen mit uns die Runde, um dann auch eines der „Roßwager Stäffele“ hinab in den Weinort zu nehmen. Wir erreichen bald die Mühlhäuser Straße, die wir überqueren und dann zur Enz runter wandern, vorbei am Kleintierzüchterheim. Jetzt geht es immer an der Enz entlang, wir erwandern die Enzschleife. Bis zu 80 Meter hat sich die Enz hier in den harten Muschelkalkfelsen eingeschnitten. Und führt in weitem Boden zurück nach Mühlhausen, wo sich für uns der Kreis schließt.

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  GPS erfasst  fest  weich  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 
sagt

Sehr schön zusammengestellt; der Kontrast zwischen den Wegen durch die Weinberge und dann anlang der Enz im Tal gefiel uns sehr gut; vielleicht sollte man den Einstieg in die Weinberge bei km 1 noch einmal überprüfen; für jemanden mit Schuhgröße 46 eine echte Herausforderung;

Verfasst am 11.09.14 12:57


Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°56.439' E 8°53.663'
N 48°56'26.369" E 8°53'39.796"
N +48.9406581 E +8.89438781

Koordinaten des Endpunktes

N 48°56.437' E 8°53.659'
N 48°56'26.271" E 8°53'39.591"
N +48.9406310 E +8.89433098

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).