Wanderweg Saalfeld/Saale

Höhenprofil (219 m bis 526 m)

Höhendifferenz

307 m

Gesamtanstieg

429 m

Gesamtabstieg

429 m

GPSies-Index 4,42


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,58 km
Geo-Koordinaten
367
Angezeigt
4 mal
Herunter geladen
3 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

14,58 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 367)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Der reizvolle, abwechslungsreiche Wanderweg soll Bienen und Natur ganz nahe bringen und vor allem bei Kindern und Jugendlichen das Interresse für die faszinierende Welt der Bienen wecken.

Die Pflege und Bewirtschaftung der Bienenvölker ist mehr als ein faszinierendes Hobby. Vom Imker schonend gewonnener Bienenhonig ist ein wertvolles Lebensmittel.

Die Honigbiene als aktiven Bestandteil des heimischen Ökosystems darzustellen ist das Anliegen   des Bienen- und Naturlehrpfades. Als Rundweg mit ca. 15 km Länge ausgebaut, kann dieser auch von den anliegenden Orten erwandert werden. Der Rundweg führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit schönen Ausblicken, an mehreren Info- Tafeln und einem Bienenhaus vorbei.

Von Reschwitz im Saaletal führt der Weg über den „Schwarzen Berg“ hinab ins Gißratal und entlang des Gißrabaches leicht bergauf zum Abzweig in Richtung   Eyba. Das fleißige Tun der Bienen lässt sich   am großen Bienenhaus mitten im Wald und am kleinen Bienenhaus direkt am Lehrpfad beobachten. Lehrtafeln am Weg liefern Informationen über Bienen, Wald und Tiere. Bänke laden ein zu verschnaufen und die idyllische Natur zu genießen. Bergan durch das wildromantische   obere Gißratal, vorbei an Wildbienenstand und Biotop erreicht man das kleine Höhendorf Lositz. Von dort führt ein kürzerer Weg   zurück nach Reschwitz. Entlang des Lehrpfades geht es auf der Höhe weiter nach Knobelsdorf, dann bergab, vorbei an Streuobst- und Bergwiesen Richtung Weischwitz. Der Weg biegt kurz vor dem Ort links ab und führt am Fuße des Holzberges entlang, über den Mühlfelsen mit phantastischen Blick hinunter auf die Saaleauen zurück nach Reschwitz.

Markierung: grüne Diagonale auf weißen Untergrund

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  familiengerecht  fest  weich  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°37.197' E 11°23.020'
N 50°37'11.823" E 11°23'01.213"
N +50.6199510 E +11.3836705

Koordinaten des Endpunktes

N 50°37.201' E 11°23.020'
N 50°37'12.105" E 11°23'01.213"
N +50.6200293 E +11.3836705

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).