Rennrad Tour Münstertal/Schwarzwald Breisgau-Hochschwarzwald

Höhenprofil (376 m bis 1.354 m)

Höhendifferenz

978 m

Gesamtanstieg

1.915 m

Gesamtabstieg

1.917 m

GPSies-Index 14,72 ClimbByBike-Index 83,62 Fiets-Index 1,91


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
61,28 km
Geo-Koordinaten
1526
Angezeigt
78 mal
Herunter geladen
30 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

61,28 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1526)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Vom Münstertal geht es hinauf zum Wiedener Eck. Die Strecke bietet beindruckende Aussichten in das Tal der Tausend Täler und es lässt sich gut  erkennen wie schnell man Höhe gewinnt.

Bei der Weiterfahrt vom Wiedener Eck nach Hohtannen ist der Feldberg an den Türmen der  Wetterstation zu erkennen.

Hinter Hohtannen führt die Strecke in einer rasanten, schnellen Abfahrt ca. 250 hm hinab. Das Tempo wird auch ohne zu treten schnell. Trotzdem: Köppe runter und Kette rechts. Aber Achtung!! den Abzweig zum Belchengipfel nicht verpassen.

Ein kurzer Anstieg zur Talstation der Belchenbahn und nicht verwiren lassen,
das unbefestigte Stück hinter der Talstation ist nur ca. 100 m lang. Hinter der Schranke geht es auf der noch gut erhaltenen, alten asphaltierten Belchenstraße hinauf. Ca 8km Asphalt autofrei. Wo gibt es das sonst noch?
Einfach kurbeln und genießen.

Der letzte km ist besonders imposant. Links Unten, 600m tiefer ist die Ortschaft Neuenweg zu erkennen. In der Ferne der Haldenhof. Alles Statione, die wir im weitern Verlauf noch passieren werden.

Oben angekommen, auf 1400 m bietet der 3. höchste Berg des Schwarzwaldes einen der imposantesten Ausblicke die diese Region zu bieten hat.
In der näheren Umgebung der Schauinsland, der Feldberg , der Hochblaue, der Hochkopf, der Stohren. Alles Berge mit 1200 m - 1460 m.
Unten im Tal die Rheinebene, gegenüber die Vogesen und mittendrin der Jura. Bei guter Sicht sind die Alpen mit Eiger, Mönch und Jungfrau zu erkennen. Ja sogar der Mont Blanc ist zu sehen. Grandiose Belohnung für die ersten ca 1100 hm dieser Tour.
Besonders möchte ich diese Strecke vor Sonnenaufgang bei gutem Wetter empfehlen. Ein Sonnenaufgang auf dem Belchen gehört mit zu dem Schönsten was man hier erleben kann. Ich bin meinem Freund Bernd noch Heute dankbar für die Begleitung an einem unvergessenen September Morgen.

Die Abfahrt hinunter über Aitern ist anspruchsvoll. mit 800 m Höhenunterschied ist das zwar nicht die längste Abfahrt im Schwarzwald, aber eine mit den meisten Höhenmetern. Für Kletterer ein Muss in der Gegenrichtung.

Von Utzenfeld bis Wembach ist die Strecke flach, Ab Wembach Richtung Badenweiler geht es moderat Berg auf, Bis die Steigung in der Ortschaft Böllen für ein kurzes Stück 16% erreicht.
Ist diese Schwierigkeit überwunden folgt eine kurze aber schnelle Abfahrt bis Neuenweg. Die Steigung hinauf zum Haldenhof klettert nun nicht mehr über 8%. Wer am Haldenhof noch nicht genug hat kann den Anstieg noch kurz bis zum Kreuzweg nehmen und kommt dann zurück zum Haldenhof.

Auf jeden Fall sollte man sich am Haldenhof Zeit nehmen und noch einmal einen Blick zurück, hinauf zum Belchen genießen. Der Kuchen im Haldenhof ist auch sehr gut. Nun kommt die Kür: Die Abfahrt über Münsterhalden zurück ins Münstertal. Im Jahr 2011 war die Strecke im oberne Teil noch recht schlecht. Die Gemeinde hat aber in den letzten Jahren große Streckenabschnitte aufwendig erneuert, so dass es nach ca. 1km richtig Spaß macht laufen zu lassen. Aber Vorsicht, die Kurven sind zum Teil eng und unübersichtlich. Hinzu kommt gelegentlicher LKW Verkehr. Auch hier gilt wieder: Für Kletterer ein Muß in der Gegenrichtung.

Wenn der Adrenalinspiegel im Tal Höchstwerte erreicht hat empfehle ich ein Weißbier auf der Terasse der Gaststätte Belchenblick. 
Selbstverständlich alkoholfrei. 

Mehr Eigenschaften
bergig  glatt  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°51.284' E 7°47.032'
N 47°51'17.060" E 7°47'01.960"
N +47.8547390 E +7.78387800

Koordinaten des Endpunktes

N 47°51.284' E 7°47.021'
N 47°51'17.060" E 7°47'01.266"
N +47.8547390 E +7.78368500

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).