Fahrradtour Thun Thun

Höhenprofil (403 m bis 1.779 m)

Höhendifferenz

1.376 m

Gesamtanstieg

2.297 m

Gesamtabstieg

2.381 m

GPSies-Index 19,67 ClimbByBike-Index 156,21 Fiets-Index 2,21


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
131,99 km
Geo-Koordinaten
1712
Wegepunkte
8
Angezeigt
445 mal
Herunter geladen
33 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

131,99 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1712)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

4. Etappe: Thun - Martigny , 135km, 2.075hm, Schnitt 22,0

 

Jetzt wirds definitiv alpin. Durch das Simmental gehts zunächst langezogen, aber moderat hoch nach Zweisimmen. Hier gute Einkaufsmöglichkeiten und bei Bedarf ein gut sortierter Radladen (etwas abseits gelegen auf dem Campingplatz). Am Ortsende muss man eine Entscheidung treffen. Der Track geht auf einer völlig abgelegenen, aber gut asphaltierten kleinen Straße mitten durch die "Heidi-Landschaft". Aber: Es lauern hier immer wieder kurze, aber imposant steile Rampen! Es wird noch deutlich schwerer als der erste Anstieg aus dem Ort raus. Ein kurzes Stück habe ich sogar geschoben - und das kommt nun wirklich ganz selten vor. Das waren eher 20 als 15%! Zwischendurch gehts aber auch immer wieder flach und kurz bergab. Achterbahn eben.

Alternativ fährt man weiter auf der parallel, aber viel tiefer verlaufenden N11. Die steigt moderat und macht insgesamt weniger Höhenmeter, dafür ist sie schon recht stark befahren. Ist Geschmackssache und eine Frage der Leistungsfähigkeit.

Mit dem nächsten, eher leichten Berg Col de Pillon http://www.quaeldich.de/paesse/col-du-pillon/ erreicht man den franzöischen Sprachraum. Einkaufen kann man nochmal nach der Abfahrt in Ormont-Dessus nach gut 80km.

Direkt darauf folgt der schwerste Berg des Tages: Col de la Croixhttp://www.quaeldich.de/paesse/col-de-la-croix/ . Ist aber schön gleichmäßig zu fahren und wohl nicht über 10%. Die ewig lange Abfahrt konnten wir nicht wirklich genießen, weil es geschüttet hat wie aus Eimern. Es war die Hölle! Unter diesen Bedingungen konnten uns die verbleibenden km im Tal an der recht stark befahrenen Straße nach Martigny nicht mehr besonders erschüttern. Immerhin gibt es i.d.R ein breiten Seitenstreifen, auf dem man seine Ruhe hat. So habe ich es zumindest in Erinnerung.

Auch Martigny ist nicht wirklich eine Schönheit. Von schweizer Beschaulichkeit ist hier wirklich nichts zu sehen. Unser Quartier in einem zu zweit bewohnten 6 Bettzimmer war für schweizer Verhältnisse günstig und erfüllte seinen Zweck. Die nette Dame an der Rezeption spricht übrigens völlig akzentfrei Deutsch. Das Frühstück im Camping-Cafe entsprach dem, was man als Radfahrer unter "Petit Dejeuner" befürchtet. Für je 10 Fränkli bekamen wir dann netterweise doch die dopplete Menge Brot und Marmelade. Damit kamen wir dann einigermaßen über die Runden. 

http://www.martigny.com/martigny/wallis/buro-tourismus/camping.html

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Etappe, nachfolgende Strecke:
5_Albertville F_SEuroTour_122km

Mehr Eigenschaften
bergig  fest  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°45.608' E 7°37.719'
N 46°45'36.539" E 7°37'43.150"
N +46.7601499 E +7.62865304

Koordinaten des Endpunktes

N 46°05.831' E 7°04.713'
N 46°5'49.890" E 7°4'42.830"
N +46.0971918 E +7.07856416

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).