Wanderweg Hellenthal Reg.-Bez. Köln

Höhenprofil (524 m bis 648 m)

Höhendifferenz

124 m

Gesamtanstieg

301 m

Gesamtabstieg

301 m

GPSies-Index 3,56


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
13,61 km
Geo-Koordinaten
500
Wegepunkte
17
Angezeigt
2 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

13,61 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 500)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Hellenthal-Hollerath_Narzissenwege

 

Das erste sonnige Wochenende im April sollte zur Eröffnung der Wandersaison 2016 genutzt werden. Keine weite Anfahrt und eine gemäßigte Strecke waren Kriterien für die erste Wanderung. Die Narzissenwiesen in der Nähe von Hellenthal vielen uns spontan ein. Roter Weg ca. 5,5 Kilometer. Gelber Weg ca. 7,5 km. Zusammen sollten es dann ca. 14 Kilometer sein.

Also auf zum Parkplatz Hollerather Knie. Ob es auch die restlichen Körperteile in Holleraht gibt ist uns nicht bekannt. Vom Parkplatz aus geht es gerade auf den Wald zu. Dann bis zu einer großen Kreuzung mit Schild immer den gelben Narzissen folgen. An der Kreuzung war es dann auch vorbei mit der guten Beschilderung aber der Instinkt sagte geradeaus und bergan muss es gehen.

 

Es dauerte so ca. 1,5 Kilometer bis zur nächsten Verwirrung. In wunderbarer Natur wurde ein belgisches Militärgebiet angekündigt, wo nicht klar war, ob man jetzt erschossen wurde oder nicht. Und welches der richtige Weg war lag ebenfalls im Unklaren. Eine Rangerin mit Wandergruppe klärte uns auf: Erschossen wird man nur Wochentags und das auch nur zu den Zeitplänen die dann aushängen. Der Weg geht unten in Flussnähe lang.

 

So ging es entlang einem Abzweiger der Olef, der sich in wunderschönen Mäandern durch die Wiesen schlängelt und vorbei an den ersten Narzissenwiesen, auf denen die Narzissen noch ihre Köpfe versteckten. Überall am Straßenrand und in den Gärten blühten schon die gelben Frühlingsboten. Nur in der Eifel waren die Temperaturen noch zu kühl. Aber trotzdem konnte man die Natur genießen und hatte schon eine Vorstellung von dem Blütenmeer, das einen hier später erwartet. Uns war es ganz Recht. Denn wir hatten auch die Vorstellung der Massen an Narzissenbetrachtern in der Hochsaison.

An der Brücke über die Olef angekommen gingen wir entschlossen nach Links, die Olef hinauf. Nach meiner Karte waren es niemals 14 Kilometer, wenn wir dem angegebenen roten Weg direkt flogen würden. Höchsten 12.   Nach einem breiten Weg, und etwas unentschlossenem Herumirren entschieden wir uns für einen Waldweg der uns hoch zum Roten Weg führte. Nach dem letzten Schnee, den Regenfällen und was weiß ich für Wetter war hier allerdings einiges an Ästen runtergekommen, was uns den Weg sehr erschwerte. Größere Wasserlachen machte es auch nicht einfacher. Und die Steigung war somit auch nicht ohne. Oben angekommen ging es an der nächsten größeren Kreuzung rechts hinunter zur Brück über die Olef und dann dem Roten-Narzissen-Symbolen folgend zurück zum Parkplatz.

 

Der Einstig in die Wandersaison war, genauso wie wir,   geschafft.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  familiengerecht  wintergeeignet  GPS erfasst  fest  weich  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°27.237' E 6°22.686'
N 50°27'14.233" E 6°22'41.180"
N +50.4539538 E +6.37810578

Koordinaten des Endpunktes

N 50°27.235' E 6°22.687'
N 50°27'14.130" E 6°22'41.225"
N +50.4539251 E +6.37811827

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).