Rennrad Tour Ružići

Höhenprofil (1 m bis 448 m)

Höhendifferenz

447 m

Gesamtanstieg

1.900 m

Gesamtabstieg

1.899 m

GPSies-Index 14,63 ClimbByBike-Index 99,48 Fiets-Index 0,21


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
96,48 km
Geo-Koordinaten
2342
Angezeigt
777 mal
Herunter geladen
217 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

96,48 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2342)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Anreise nach Poreč (Foto 1) mit dem Auto dauert von Stuttgart aus ca. 10 h.

Als Standort für unsere Tagestouren haben wir das Hotel Diamant gewählt. Die dort vorhandenen Apartmenthäuser sind eine ideale Bleibe für Radsportfreunde.

 

Für die erste Tour suchten wir uns Parzin als Ziel aus. Der Weg führte uns zu Beginn an der an der Küstenstraße entlang (viel befahren, aber sehr breit). Nach ca 1,8 km. bogen wir links in Richtung   Mugeba ab. Bis Kilometer 30 (330m ü. NN)führte die Tour   ausschließlich über gut ausgebaute, kleine Nebenstraßen mit sehr wenig Verkehr, ideal zum Radfahren. Das Gelände ist hügelig aber ohne bissige Anstiege. Ab km 30 fuhren wir über eine gut ausgebaute Hauptverkehrsstraße bis nach Parzin (267m,) Hier gibt es nette Cafes und Bistros zum Rasten   (Foto 2)

Nach Parzin ging es erst einmal wieder bergauf, ca. 3km, bis auf 420m. Von der Hauptstraße fuhren wir rechts ab in eine Nebenstraße nach Zminj. Die Straße ist sehr gut zu fahren und landschaftlich wundervoll. Auch Zminj bietet die Möglichkeit zum verweilen in einem kleinen Bistro unter Kastanien (Foto 5) direkt am Marktplatz. Das nachfolgende Teilstück der Tour bis nach Kanfanar führte wieder ausschließlich über Nebenstraßen ohne nennenswerten Verkehr. Von Kanfanar (280m) geht es in einer schönen Abfahrt zum Limski Fjord (0m) mit nachfolgendem Anstieg   über 2km auf ca 100m, eine herrliche Strecke mit wunderbaren Panorama (Foto 3 + 4). Die Rückfahrt führte dann über die gut ausgebaute, aber viel befahrene Küstenstraße, mit Zwischenstop in Vrsar, zurück nach Poreč.

Insgesamt, dies gilt auch für die Touren 2-6, waren wir positiv von Istrien als Radfahrregion überrascht. Bei guter Vorbereitung der Touren (nicht alle Nebenstraßen sind ausgebaut!) lässt es sich hier sehr gut Rad fahren.

Strecke:

Poreč – Mugeba – Fuškulin – Dračevac – Braliči – Gradina – Marasi – Straniči – Zgrabljiči – Danijeli –
Kringa – Hlističi – Tinjan – Pazin – Bazgalji – Katun – Zminj – Matijašj – Kanfanar – Brajoviči - Kloštar –
Gradina – Flengi – Vrsar - Poreč

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  belebt, bevölkert  fest  Straße 
sagt

mich würde schon die Berertung der Strecke aus Deiner Sicht interessieren

Verfasst am 25.12.07 07:18


Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 45°12.848' E 13°35.998'
N 45°12'50.930" E 13°35'59.890"
N +45.2141475 E +13.5999696

Koordinaten des Endpunktes

N 45°12.855' E 13°35.995'
N 45°12'51.325" E 13°35'59.754"
N +45.2142572 E +13.5999319

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).