Laufstrecke Riezlern Politischer Bezirk Bregenz

Höhenprofil (1.016 m bis 2.188 m)

Höhendifferenz

1.172 m

Gesamtanstieg

3.924 m

Gesamtabstieg

3.924 m

GPSies-Index 35,03


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
64,23 km
Geo-Koordinaten
2755
Angezeigt
9 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

64,23 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2755)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Strecke des WalserUltra, einem von drei Streckenvarianten bei der Walser Trail Challenge. Offizielle Angaben: 65km, 4.200Hm. Gemessen habe ich 66,7km und 4.150 Hm. Die Angaben stimmen also sehr gut.

Start ist um 6:00 in Riezlern im Kleinwalsertal. Das Ziel ist bei dieser - längsten - Streckenvariante identisch mit dem Start.

Der Streckenrekord liegt bei 8h06 Stunden. Das täuscht aber. Der Zehntplatzierte benötigte bereits 10h14. Das Feld lag bei 12-13 Stunden.

Die Strecke ist durchgehend sehr technisch, Geröll, Steine, Wurzeln, steile Auf- und Abstiege. Die Route ist hart, von 169 Startern kam 2017 weniger als ein Drittel (55 Läufer) ins Ziel. 114 waren DNF. Davon wurden 35 allerdings wegen überraschend einsetzendem Unwetter in Kombination mit fortgeschrittener Zeit aus dem Rennen genommen. Die letzten Läufer kamen mit 15 Stunden ins Ziel. 


Die Strecke ist wunderschön, ganz überwiegend in abgelegener Natur. Achtung: Bei Kilometer 60 wird ein Stück querfeldein gelaufen. Man kann aber auch dem Weg folgen.

Von Riezlern geht es über Egg und Wäldelenach Küren. Anschließend hinauf zum Gottesacker Plateau. Über den Hohen Ifen geht es ins Schwarzwassertal und zur Auenhütte. Es folgt ein kurzes Stück Schotterweg zur Oberen Walmendinger Alpe. Von dort geht es weiter zum Walmendingerhorn. Anchließend über Lüchlealpe und Stierhofalpen in Richtung Grünhorn. Der Weg vom Grünhorn zum Starzeljoch ist ausgesetzt. Im Zick Zack Trail geht es hinab ins Starzeltal (Turatal) und auf einem Schotterweg in den Ort Baad. Ab hier verläuft die Strecke wie der Walser Trail. Vorbei an der Bärgunthütte geht es zur Widdersteinhütte. Von hier über das Gemstelkoblat zur Mindelheimerhütte und auf dem Krumbacher Höhenweg auf die Fiederescharte. Von der Fiederescharte geht es abwärts in Richtung Fiederepass. Downhill vorbei an Wannenalp bis zur inneren Kuhgehrenalp. Hier geht es nochmal aufwärts zur Kuhgehrenscharte. Ab hier Downhill über die Zwerenalpe nach Riezlern.

Bilder / Videos
Mehr Eigenschaften
bergig  einsam, ruhig  GPS erfasst  rau  glatt  steinig  ausgewaschen  Singletrail 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°21.463' E 10°11.194'
N 47°21'27.827" E 10°11'11.646"
N +47.3577299 E +10.1865684

Koordinaten des Endpunktes

N 47°21.465' E 10°11.194'
N 47°21'27.932" E 10°11'11.646"
N +47.3577590 E +10.1865684

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).