Wanderung Breckerfeld Reg.-Bez. Arnsberg

Höhenprofil (255 m bis 403 m)

Höhendifferenz

148 m

Gesamtanstieg

525 m

Gesamtabstieg

524 m

GPSies-Index 4,83


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
19,95 km
Geo-Koordinaten
500
Angezeigt
88 mal
Herunter geladen
34 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

19,95 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 500)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Start und Ziel am Wanderparkplatz Sportzentrum, Pastor-Hellweg-Straße 4, Breckerfeld. Bin die Tour gegen den Uhrzeigersinn
gelaufen.
Traumhaft schöne Wanderung durch Breckerfelds Süden und Schalksmühles Westen! Sie bietet zahlreiche herrliche Aussichten in
das umliegende Hügelland, viele spannende Wege wechselnd durch Wälder und offenes Gelände, mehrfach an Bächen entlang,
einmal zieht ein solcher seine Bahnen in einer Waldschlucht, wo man oberhalb herläuft. An der Glörtalsperre läuft man zwei kurze
Stücke sehr schön direkt am Ufer her(zumindest ist das bei nicht allzu hohem Wasserstand möglich) und ein besonderes Highlight
der Tour sind für mich die vielen schönen aussichtsreichen Wiesenwege durch ländliche Idylle. Die längste Wiesenpassage erreicht
man nach Verlassen von Glörfeld und dieser schöne Weg scheint nie enden zu wollen. Dort findet man unter einem Baum schön
schattig auch eine Bank zum Rasten.
Besonders angetan haben es mir bei dieser Tour die vielen wirklich schönen und oft naturbelassenen Wege. Über sehr weite
Strecken(ca. 90%) ist die Strecke sehr ruhig und einsam. Kein Wunder, dass sich hier auch zahlreiche Pflanzen, Pilze, Tiere und
Insekten wohlfühlen! Ohne Asphalt und breite Forstwege geht es zwar auch bei dieser Tour nicht, doch der Anteil dieser beiden
Wegtypen ist nicht hoch. Nur der Abschnitt oberhalb der Glörstraße bis nach Stöcken weist überwiegend diese Wegtypen auf.
Doch wer denkt, der Tour geht so langsam die Puste aus, sieht sich nach Verlassen von Stöcken schnell getäuscht: Anfangs sehr
schön durch Wald und oberhalb der besagten Waldschlucht entlang, folgt die Tour dann sehr schön dem Sauren Epscheider Bach
bis hin zur Epscheider Mühle und weiter bis zum Ausgangpunkt zurück. Dabei wechseln auch hier die Wege ständig und die
Schlussetappe folgt dann überwiegend über schönem Pfad aussichtsreich nach Breckerfeld.
Den Knöchel stützende Wanderschuhe sind erforderlich; diese sollten - sofern man nicht in der warmen Jahreszeit während einer
Trockenphase läuft - wegen der vielen Wiesenwege auch wasserfest sein.
Einkehrmöglichkeiten habe ich während der Tour (mit Ausnahme der Epscheider Mühle) keine wahrgenommen. In Breckerfeld gibt
es einige Einkehrmöglichkeiten.


Meine persönlichen Lieblingswanderungen: Platz 6

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°15.648' E 7°28.308'
N 51°15'38.931" E 7°28'18.496"
N +51.2608142 E +7.47180466

Koordinaten des Endpunktes

N 51°15.662' E 7°28.312'
N 51°15'39.748" E 7°28'18.724"
N +51.2610413 E +7.47186791

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).