Wanderung Nörten-Hardenberg

Höhenprofil (148 m bis 370 m)

Höhendifferenz

222 m

Gesamtanstieg

538 m

Gesamtabstieg

538 m

GPSies-Index 5,09 ClimbByBike-Index 22,11 Fiets-Index 0,3


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
16,40 km
Geo-Koordinaten
507
Angezeigt
41 mal
Herunter geladen
3 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

16,40 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 507)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

HINWEG:

Start der Wanderstrecke ist die Bushaltestelle gegenüber des Parkplatzes am Burghotel Hardenberg. Hier folgt man einem leicht ansteigenden Forstweg in den Wald hinein. Nach ca. 600m öffnet sich der Wald und gibt den Blick auf Bishausen und die davor liegenden Wiesen und Felder frei. Der Forstweg führt nun rechts in südliche Richtung und geht nach ca. 200m in einen gepflasterten Weg über der kurz vorm nächsten Waldstück in einer Rechtskurve weiter Richtung Süden verläuft. Auf diesem Weg bleibend, der bald in einen Wiesenpfad übergeht, erreicht man kurz darauf die Bundesstrasse B446. Auf der gegenüberliegenden Seite geht der Wanderweg den Rodebach überquerend weiter. Er führt nun wieder leicht ansteigend in den Wald hinein. An der kurze Zeit später auftauchenden Wegkreuzung geht es weiter geradeaus. Man verbleibt weitere 500m auf diesem Weg und folgt ihm dann in einer ansteigenden Linkskurve Richtung Osten. Nach ca. 600m geht rechts ein loser Weg ab, dem man für knapp 900m folgt. Wer möchte kann hier rechts auf einen kleinen Singletrail abbiegen, der zu einem der 8 Gipfel im Flecken Bovenden führt, dem Bielstein. Ohne Abstecher führt der Weg weiter und endet kurze Zeit später an einem Asphaltweg, mit Blick auf Wiesen und Felder. Man folgt dem Weg rechts Richtung Süden und hat nun zum ersten Mal freie Sicht auf das Tagesziel der Etappe: die Plesseburg. Die folgende Kreisstrasse überquerend wandert man nun auf dem Fahrradweg entlang ein Stück westlich und biegt nach wenigen Metern links auf einen ansteigenden Feldweg ab, der kurz darauf auf einen Forstweg trifft. Auf diesem Weg geht es 300m weiter in südöstlicher Richtung, bevor links am Hang ein kleiner Trail auftaucht der sich den Berg bis zur Plesse hinaufzieht.

RÜCKWEG:

Aus dem Torbogen der Plesse hinaustretend, geht es zunächst links die Treppen Richtung Wanderparkplatz hinauf. Am Ende des Parplatzes beginnt der Rückweg auf einem kleinen Trail der rechts in den Wald hinunter führt (nicht geradeaus dem Forstweg folgen!!!). Auf diesem schmalen Weg wandert man in einem großen Bogen Richtung Westen, bis man schließlich wieder auf den Forstweg trifft, der uns dann rechts nach Norden folgend zurück zur Kreisstraße führt. Man überquert erneut die Straße und folgtn dem Asphaltweg für 150m bevor es links an einer kleinen Parkbucht, auf einem Trail Richtung Westen in den Wald hineingeht. Nach kurzer Zeit erreicht man Mariaspring, eine Quelle des Baches Rauschewassers. Der davor liegenden Strasse (Rauschewasser) folgt man nun rechts. Am Kalkmühlengraben biegt man erneut rechts ab. Am Ende der Straße beginnt nun ein Feldweg und man blickt auf das einen Kilometer nördlich liegende Angerstein. Am Ende des Feldweges folgt man rechts dem Forstweg in den Wald hinein und trifft kurze Zeit später auf die Bielsteinstrasse, auf der man bereits auf dem Hinweg einige Kilometer gewandert ist. Man hält sich links Richtung Norden und biegt an der Wegkreuzung dieses Mal links ab. Für ca. 1,7km schlängelt sich der Forstweg hinab zum Rodebach und endet an einem Fahrradweg an der B446. Auf diesem geht man nun für 300m Meter Richtung Westen. Hier überquert man die Bundesstrasse und geht für einige Meter wieder zurück, damit man dann einen unscheinbaren und nicht direkt erkennbaren Weg in den Wald hinaufsteigen kann (im Wald rechts halten). Dieser Pfad führt uns einmal quer durch den Wald, immer Richtung Norden wandernd schließlich auf eine Straße (Am Rothenberg). An deren Ende ist bereits die Burgstraße erreicht, die (nach rechts folgend) wieder zurück zum Burghotel leitet.

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  rau  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°37.718' E 9°56.991'
N 51°37'43.103" E 9°56'59.46"
N +51.6286400 E +9.94985000

Koordinaten des Endpunktes

N 51°37.717' E 9°56.981'
N 51°37'43.069" E 9°56'58.890"
N +51.6286304 E +9.94969189

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).