Fahrradtour Cazorla Jaén

Höhenprofil (269 m bis 1.122 m)

Höhendifferenz

853 m

Gesamtanstieg

2.036 m

Gesamtabstieg

2.215 m

GPSies-Index 19,4 ClimbByBike-Index 156,86 Fiets-Index 0,61


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
149,64 km
Geo-Koordinaten
1696
Wegepunkte
3
Angezeigt
156 mal
Herunter geladen
26 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

149,64 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1696)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Etappe hat mich mal wieder vor einige unerwartete Probleme gestellt. Ortsausgangs Cazorlas habe ich erstmal den Abzweig auf die A-322 verpasst, den direkten Weg Richtung Quesada. Die Abzweigung muss ca. 200m vor der Tankstelle links sein und die Straße ist wohl tadellos. So sah zumindest das Ende in Quesada aus. Ich hingegen bin 7km extra über Peal de Becerro gefahren.

Kurz vor Quesada irritierte mich dann, dass ein Schild an der kleinen Straße, die rechts weg geht, vor 15km schlechter Straße warnt. Davon hatte ich ja jetzt schon wahrlich genug. Also bin ich hoch in den Ort, wollte mir eine Straßenkarte besorgen, konnte aber keine bekommen. Ich konnte allerdings mal einen Blick auf einen PC mit Routenplaner werfen. Ergebnis: Es gab keinen anderen Weg akzeptabler Länge und ohne Autobahn von hier nach Granada! Dann musste es wohl doch die "Carretera en mal estado" sein. Was soll ich sagen: Außer ein paar kurzen Schlaglochabschnitten führte da ein wunderbares autofreies Sträßchen durch die endlosen Olivenhaine. Alles bestens!

Auf der dann folgenden breiten Straße ab Jodar war auch nur erträglich viel Verkehr. Nach einer Pause im verschlafenen Guadahortuna stand ich ortsausgangs dann mal wieder vor einer SCHOTTERPISTE!!! Hier wird spätestens nächstes Jahr eine ganz feine neue Straße sein. Momentan (06/2011) wird sie dummerweise gerade gebaut :-(17km Schotter, erst bergauf, dann bergab. Ich weiß nicht, was schlimmer ist. Die Umleitung war wohl weiträumig, ging wahrscheinlich irgendwo in Guadahortuna ab, wo ich gerade auf der Suche nach was Essbarem war und ich habe sie erst am Ende der Strecke gesehen.

Die Reststrecke bis Granada geht auf passablen Nebenstraßen, wenngleich mal ausnahmsweise recht rau asphaltiert. Viele Alternativrouten zur Autobahn gibt es hier nicht. War echt o.k., ich war nur von der Hitze, den reichlichen km und dem Schotterabschnitt ziemlich zermürbt.

In der Pension "Mathilde" muss man als Radfahrer nicht unbedingt übernachtet haben. Ich habe nur Senior "Mathilde" kennengelernt. Wir sind irgendwie von Anfang an keine Freunde geworden. Er empfahl mir, mein Rad doch ruhig auf der Straße stehen zu lassen, er wüsste auch nicht, wohin damit. Als mir auch das von ihm vorgeschlagene Parkhaus um die Ecke nicht zusagte, hab ich es in den 5. Stock in mein 5-6qm-Zimmerchen geschleppt. Was willste erwarten für 20€ in so 'ner Touri-Hochburg? Pensionen gibt es wie Sand am Meer in Granada, wahrscheinlich noch viel schlimmere. Also wünsche ich Nachahmern ein gutes Händchen bei der Quartiersuche.

Granada kann man durchaus als Großstadt bezeichnen. Hier kann man alles besorgen, was unterwegs kaputt oder verloren gegangen ist. Und die Auswahl an guten und weniger guten Restaurants ist unüberschaubar. Die Hauptsehenwürdigkeit, neben dem kostenlosen Blick auf die eindrucksvoll verschneite Sierra Nevada, ist die arabische Festung Alhambra. ACHTUNG: Dafür muss man sich ein Ticket vorab im Internet bestellen (einfach mal Ticket und Alhambrabei Google eingeben). Ich konnte 1,5 Wochen vorher nur noch ein Ticket für die Gärten der Alhambra bekommen, nicht für die Hauptsehenswürdigkeit. Vor Ort geht da gar nichts.

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Etappe, nachfolgende Strecke:
Rad_8_Antequera_114km

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 37°54.793' W 2°59.975'
N 37°54'47.607" W 2°59'58.521"
N +37.9132242 E -2.99958944

Koordinaten des Endpunktes

N 37°10.53' W 3°36.213'
N 37°10'31.8" W 3°36'12.78"
N +37.1755000 E -3.60355000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).