Wanderweg Calenzana Haute-Corse

Höhenprofil (267 m bis 1.585 m)

Höhendifferenz

1.318 m

Gesamtanstieg

1.557 m

Gesamtabstieg

286 m

GPSies-Index 29,5


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
11,38 km
Geo-Koordinaten
364
Angezeigt
248 mal
Herunter geladen
72 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Einweg-Strecke

11,38 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 364)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Der GR 20 beginnt am südlichen Rande des Ortes Calenzana . Nachdem wir Calenzana hinter uns haben, sehen wir am Beginn des GR 20 ein Holzschild, auf dem die offiziellen Mitteilungen zum GR 20 stehen und den Start des GR 20 markieren. Dahinter steigt sehr deutlich erkennbar der Weg gleich zügig an. Also möglichst früh aufstehen, so dass wir im Kühlen den Aufstieg bewältigen können – warm wird es uns von alleine schon schnell genug!
Trotz den ersten Mühen genießen wir den schönen Ausblick. Nach ca. 1 Std. haben wir die Höhe von 564 m erreicht und wir müssen uns nun entscheiden, ob wir die Variante oder die Normalroute wählen. Natürlich entscheiden wir uns für die reizvollere Normalroute und halten an der rot-weißen Markierung fest.
Über eine kleine Anhöhe windet sich in südöstlicher Richtung der GR 20 weiter und wendet sich dann nach Osten. Dabei umwandern wir den Capu di u Ravalente (763 m). Der Weg wechselt nun wieder in südöstlicher Richtung und steigt schwach an. Auf etwa 900 m erreichen wir einen Aufstieg, der in angenehmen Serpentinen auf einen Sattel (1276 m) führt. Eine kurze Rast bietet sich uns an – schon alleine um einen letzten Blick aufs Forêt de Bonifatu hinunter zu werfen!
Weiter geht es in südöstlicher Richtung. Jetzt leicht abfallend, um dann gleich wieder steil aufzusteigen. Über einige schwierige Passagen, die mit Handseilen gesichert sind, wandern wir knapp 100 m unterhalb des Gipfels von Capu Ghiovu (1629 m) in östlicher Richtung weiter. Nachdem wir einen weiteren Sattel überquert haben, sehen wir schon weitem die Refuge d'Ortu di u Piobbu . In einem großen Bogen führt der Weg zur Hütte weiter.

Etappe
Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  familiengerecht  einsam, ruhig  fest  steinig  ausgewaschen  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 42°30.436' E 8°51.183'
N 42°30'26.174" E 8°51'10.981"
N +42.5072708 E +8.85305050

Koordinaten des Endpunktes

N 42°27.918' E 8°54.415'
N 42°27'55.134" E 8°54'24.928"
N +42.4653152 E +8.90692454

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).